Wie viel Algen bei empfindlichen Personen? Bitte um Rat.

25.10.12 19:52 #1
Neues Thema erstellen

Vivi80 ist offline
Beiträge: 164
Seit: 07.10.10
Liebe Forummitglieder!

Ich stehe vor der ersten Saniereung von zwei Amalgamfüllungen. (Habe insgesamt sechs Amalgamzähne.)

Ich möchte schon zwei Tage vor der Sanierung Chlorella Algen (vulgaris) nehmen. Ein Therapaute hat mir empfohlen ich soll 3x7(500mg) Preslinge am Tag schlucken. Dann noch am Tag der Sanierung und nach zwei Tage der Sanierung! Dann bis zur nächsten Sanierung Pause.

Ich habe noch nie Algen genommen und habe Angst, dass ich schlecht reagieren werde!? Ich bin leider sehr empfindlch auf sehr Vieles! Z.b. wurde es mir vor Kurzem von Nieren/Basen Kräutertee sehr schlecht!!!??

Deshalb wäre mir Euer Rat und Erfahrung sehr wichtig!

Was ist die kleinste Dosis, die man von den Algen nehmen darf? Ich möchte nichts falsch machen, den mir geht es leider nicht gut! :(

(Hat jemad vielleich schlechte Erfahrung mit Algen gemacht?)

Danke im Vorraus!

Liebe Grüsse!

Vivien

Wie viel Algen bei empfindlichen Personen? Bitte um Rat.
Esther2
Meiner Ansicht nach gibt es zwei Möglichkeiten:

Enweder du verträgst die Algen nicht, dann solltest du gar keine nehmen und eine Alternative finden (Zeolith, Bentonit, Heilerde, Kohle, Pektin, ...)

Oder du verträgst die Algen, dann solltest du richtig viel nehmen. 3 x 20 Presslinge à 250 mg auf jeden Fall, und nicht für Tage, sondern für Monate. 2 Tage vor der Amalgam-Entfernung anzufangen ist lächerlich. Wer Amalgam im Mund hat, muss durchgehend Algen nehmen, um im Darm den Abrieb zu binden.

LG, Esther.

Wie viel Algen bei empfindlichen Personen? Bitte um Rat.

Vivi80 ist offline
Themenstarter Beiträge: 164
Seit: 07.10.10
Liebe Esther!

Vielen Dank für Deine Antwort und für Deinen Rat!

Also muss ich Augen zu und durch!??

Die zwei Tage vor der Sanierung mit Algen anfangen hab ich von einem Thereapauten gesagt bekommen!??

Liebe Grüsse!

Vivien

Wie viel Algen bei empfindlichen Personen? Bitte um Rat.
Esther2
Es gibt da sehr viele unterschiedlichste Meinungen, Vivian.
Du kannst es ja versuchen, viele Algen zu nehmen, wenn du Nebenwirkungen spürst, musst du schnell aufhören und was anderes machen.
Besser finde ich, es vorher energetisch auszutesten.
Algen sind auch nicht gleich Algen. Die Präparate haben sehr schlechte bis sehr gute Qualität, und als planzliches Produkt gibt es auch Schwankungen von Jahr zu Jahr. Die Kartoffelernte sieht auch nicht jedes Jahr gleich aus

LG, Esther.

Wie viel Algen bei empfindlichen Personen? Bitte um Rat.

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
m.e ist unklar ob der Abbrieb durch Chlorella überaupt gebunden werden würde. DMPS würde den zb. glaube ich nicht binden können, einzelne Quecksilberatome aber schon.

Es wurde gesagt Chlorella würde eventuell einzelne Schwermetallatome aufnehmen. Wie es mit Nanopartikeln Amalgam oder anderen aussieht ist vielleicht eine ganz andere Sache.

Mal abgesehen davon wenn macht es nur während der Sanierung wirklich Sinn weil wenn seit Jahren schon ein Abrieb besteht ein paar Tage mehr oder weniger auch nichts ändern würden.

Ich würde während der Sanierung noch zusätzlich andere Sachen zum Chlorella nehmen: Alginat, Fasern, Kohle etc. um auf Nr. Sicher zu gehen. Ausserdem sollten bei einer korrekten Sanierung eigentlich die Partikel durch den Kofferdam/Absauger abgefangen werden zum grössten Teil.

Bei Alginat oder Kohle sollte das Nebenwirkungsrisiko minimal sein.

Wie viel Algen bei empfindlichen Personen? Bitte um Rat.
Esther2
Ich glaube in der Zwischenzeit schon fast, dass ein Großteil des Effekts, den Chlorella hat, nicht durch Schwermetallausleitung entsteht. Zumindest nicht im engeren Sinn.

LG, Esther.

Wie viel Algen bei empfindlichen Personen? Bitte um Rat.

Vivi80 ist offline
Themenstarter Beiträge: 164
Seit: 07.10.10
Hallo dmps!

Danke für Deine Antwort!

Ich weis wirklich nicht was am Bessten wäre! Ich habe so wenige Mittel hier in Ungarn zur verfügen, dass ich auch über die Algen froh bin! Die musste ich auch aus Deutschland bestellen (Reinhildis Apotheke).

Ich werde einfach sehn was passiert....

Liebe Grüsse!

Vivien

Wie viel Algen bei empfindlichen Personen? Bitte um Rat.
Esther2
Da hast du zumindest sehr gute Algen!

LG, Esther.

Wie viel Algen bei empfindlichen Personen? Bitte um Rat.

Vivi80 ist offline
Themenstarter Beiträge: 164
Seit: 07.10.10
Danke Esther! Das freut mich zu hören!


Optionen Suchen


Themenübersicht