In welchen Formen kann HG im Hirn vorliegen?

24.10.12 12:34 #1
Neues Thema erstellen

Vinyard ist offline
Beiträge: 181
Seit: 10.03.11
Hallo!

Ich hätte nochmal eine für mich durchaus wichtige Frage.

HG kann ja in mehreren Formen vorliegen. Auch habe ich gelesen, dass anorganisches HG im Hirn durch Selen in organisches HG umgewandelt werden kann. Zumindest besteht die Möglichkeit. Es könnten aber auch andere Stoffe dafür verantwortlich sein, man weiss es ja nicht oder?

Ich habe nach meiner Amalgamsanierung DMPS bekommen und sollte zugleich Selen einnehmen, da ein Mangel festgestellt wurde. Obwohl ich Selenase verordnet bekam, hab ich mit für selenomethionin entschieden. Hoffe ich habe jetzt nicht zuviel eingenommen.

Daher die Frage:

Nimmt man an, dass Selen das HG in eine Form umwandelt in der es gar nicht mehr ausgeleitet werden kann?

Vllt. kann mich jemand ein wenig beruhigen!

VG

In welchen Formen kann HG im Hirn vorliegen?
Esther2
Wenn diese Fragen jemand beantworten könnte, wäre ihm der Nobelpreis sicher

LG, Esther.

In welchen Formen kann HG im Hirn vorliegen?

Oregano ist offline
Beiträge: 62.670
Seit: 10.01.04
Hallo Vinyard,

mit diesen Fragen bist Du nicht allein, wie dieser Thread zeigt:
Hashi, Quecksilbervergiftung - Selen? [Archiv] - Autoimmune Schilddrüsenerkrankungen

Vielleicht findest Du hier Antworten oder Grundlagen für eine eigene Meinung?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht