Klinghardt Protokol: Chlorella, Cilantro

30.09.12 16:17 #1
Neues Thema erstellen

Eugen ist offline
Gesperrt
Beiträge: 274
Seit: 01.04.07
Hallo liebe Forumsmitglieder,

leitet hier noch JEMAND nach Klinghardt aus? Also mit Chlorella und Koriander?

Gruß,
Eugen

Geändert von Eugen (30.09.12 um 16:20 Uhr)

Klinghardt Protokol: Chlorella, Cilantro

HalfLife ist offline
Beiträge: 117
Seit: 27.09.12
Ich leite zur Zeit mit Chlorella, Bärlauch, Koriander aus aber das haben bestimmt die meißten hier schon mal gemacht da die Cutler-Variante (DMPS/DMSA,ALA) bestimmt 10x so teuer wird. Ich werde aber Cutler wahrscheinlich später probieren wenn ich schon mehr als die Hälfte entgiftet bin. Mein Amalgam ist übrigens schon seit über einem Jahr komplett ersetzt durch Keramik-Kronen und Kunststoff-Füllungen.

Geändert von HalfLife (01.10.12 um 13:49 Uhr)

Klinghardt Protokol: Chlorella, Cilantro

Eugen ist offline
Themenstarter Gesperrt
Beiträge: 274
Seit: 01.04.07
Zitat von HalfLife Beitrag anzeigen
Ich leite zur Zeit mit Chlorella, Bärlauch, Koriander aus aber das haben bestimmt die meißten hier schon mal gemacht da die Cutler-Variante (DMPS/DMSA,ALA) bestimmt 10x so teuer wird. Ich werde aber Cutler wahrscheinlich später probieren wenn ich schon mehr als die Hälfte entgiftet bin. Mein Amalgam ist übrigens schon seit über einem Jahr komplett ersetzt durch Keramik-Kronen und Kunststoff-Füllungen.
Danke sehr für Deine Antwort. Wie lange leitest Du schon aus? Wie viele Tropfen an Cilantro nimmst Du zur zeit? Merkst Du Verbesserungen?

Klinghardt Protokol: Chlorella, Cilantro

HalfLife ist offline
Beiträge: 117
Seit: 27.09.12
Chlorella und Bärlauch nehme ich schon seit über einem Jahr. Musste mich leider erst um die Candida kümmern die beim absterben ja auch jede Menge Quecksilber freisetzt. Nachdem mein Körper jetzt relativ gut entgiftet ist nehme ich Koriander erst seit zwei Wochen. Daher bisher noch keine spürbaren Verbesserungen, aber auch keine Verschlechterung. Wenn zu viel Quecksilber im Blut unterwegs ist schlafen bei mir immer die Füße oder Arme ein, daher kann ich ziemlich effektiv erkennen ob sich was tut bzw. ob ich zu viel mobilisiere. Zur Dosierung möchte ich hier keine Angaben machen da das ganz extrem vom Einzelfall abhängt. Besser sehr niedrig anfangen und langsam erhöhen und auf den eigenen Körper hören.

Klinghardt Protokol: Chlorella, Cilantro

Happy Ironman ist offline
Beiträge: 71
Seit: 04.06.11
Hi, weiß jemand, wo man gute koriandertinktur für die hirnentgiftung herbekommt? ich traue mich nicht einfach so irgendwo was zu bestellen, da auch viel mist verkauft wird.

am besten wäre ein 30-ml-fläschchen. weiß jemand was oder hat jemand ein link?

vg,
HI

Klinghardt Protokol: Chlorella, Cilantro

hitti ist offline
Beiträge: 1.884
Seit: 26.02.12
Zitat von Happy Ironman Beitrag anzeigen
Hi, weiß jemand, wo man gute koriandertinktur für die hirnentgiftung herbekommt? ich traue mich nicht einfach so irgendwo was zu bestellen, da auch viel mist verkauft wird.

am besten wäre ein 30-ml-fläschchen. weiß jemand was oder hat jemand ein link?
Hallo HI,

bei BIOPURE

Und am besten auch die wichtigen Infos dazu lesen!!!

Einen Selbstversuch mit Koriander halte ich für sehr gewagt.

Grüße

hitti

Klinghardt Protokol: Chlorella, Cilantro

hitti ist offline
Beiträge: 1.884
Seit: 26.02.12
Und hier gibt es auch eine etwas größere Auswahl, zu der ich aber aktuell nichts sagen kann:

BioPure - Online-Shop | Koriander | online kaufen


(biopure.de - nicht zu verwechseln mit biopure.eu (Empfehlung oben))

Klinghardt Protokol: Chlorella, Cilantro

Happy Ironman ist offline
Beiträge: 71
Seit: 04.06.11
ok, danke, ich schaus mir an....
also das auf biopure.eu wirkt auf alle fälle?? d.h. es gibt schönen kopfweh davon^^? wenn du zur zweiten angabe nix sagen kannst, dannw erd ichs wahrschnl. auch nicht bestellen, auch wenns billiger ist.

bis denn,
HI

Klinghardt Protokol: Chlorella, Cilantro
Männlich Windpferd
Hallo Happy Ironman,

nichts wirkt "auf alle Fälle".

Es ist superwichtig, sich GENAU an des Klinghardt-Protokoll zu halten.

Ein bißchen Kopfweh - ich glaub, das bleibt keinem Menschen lebenslang erspart. (Und wenn man Amalgambelastung so ernst nimmt wie erforderlich, so wird man darüber kein Wort verlieren.) Es muß übrigens nicht auftreten.

Könnte es sein, daß Du ein wenig ungeduldig bist?

Liebe Grüße
Windpferd

Klinghardt Protokol: Chlorella, Cilantro

Happy Ironman ist offline
Beiträge: 71
Seit: 04.06.11
ungeduldig? nein. ich hab nur das gefühl, dass seit meiner letzten impfung einiges in den nerven stecken geblieben ist. das merk ich, dass ich seit dem nach einer auleitung mit rizinusöl ziemlich gereizt und verkrampft bin. und ich geh davon aus, dass mein bindegewebe ziemlich frei ist und der müll aus den nerven nur langsam nachrückt oder gar nicht.


Optionen Suchen


Themenübersicht