Segiun-Bambus-Vitalpflaster zur Ausleitung wirksam?

06.10.04 08:10 #1
Neues Thema erstellen
Segiun-Bambus-Vitalpflaster zur Ausleitung wirksam?

Gioconda ist offline
Beiträge: 85
Seit: 17.11.08
Hallo Martinus,

bin zufälligerweise auf dieses Forum gestossen und kann dir meine Erfahrungen mit Segiun Pflastern schildern:

- die ersten 2 Tage wurde die Verdauung stark angekurbelt, der Stuhl hatte eine dunkle Färbung
- ab dem zweiten Tag hatte ich kein Zahnfleischbluten mehr
- am 5. Tag bekam ich die Regel mit einer extrem starken Blutung, ich hatte das Gefühl dass hier eine starke Entsäuerung stattfindet
- nach ca 3 Wochen hat mich meine Nachbarin gefragt warum ich plötzlich besser aussehe (nicht mehr so müde und so)
- im ersten Monat war das Pflaster in der früh so voll klebriger Flüssigkeit, dass in der Früh auf dem Weg ins Bad diese klebrige Masse aus dem Pflaster herausgequollen ist, nun ist es zwar noch immer klebrig aber nicht mehr so viel dass es aus dem Pflaster herausquillt
- ich habe einen Monat vor Beginn eine Haarmineralanalyse gemacht und hatte keine Uranbelastung im Haar, habe dann ein paar Monate nach Beginn der Pflaster wieder eine Haarmineralanalyse gemacht und hatte plötzlich eine sehr hohe Uranbelastung im Haar, das hat mir irgendwie Angst gemacht weil ich nicht wusse ob das Uran durch die Pflaster in den Körper gelangt ist, nach dem Durchlesen dieser Seite denke ich mir nun, dass die Uranbelastung vielleicht schon im Körper war und durch die Pflaster mobilisiert wurde, woher meine Uranbelastung kommt ist mir nach wie vor ein Rätsel

Mich würde auch interessieren welche Erfahrungen andere mit den Pflastern gemacht haben

Schöne Grüsse
Gioconda

Segiun-Bambus-Vitalpflaster zur Ausleitung wirksam?

Tiffi ist offline
Beiträge: 105
Seit: 09.03.08
Hallo,
bin auch ganz neu hier und hab mir mal zwei Probepflaster bestellt.
Hab gestern Abend nur eins draufgeklept (Fuß) weil ich etwas ängstlich bin.
Was mir aufgefallen ist, dass nach dem ich es auf dem Fuß hatte, ich ein paar Minuten später ich einen Metallischen Geschmack im Mund hatte, das verging aber dann wieder.
Ja und Heut Morgen war es wie erwartet glibberig und schwarz.
LG
Tiffi

Segiun-Bambus-Vitalpflaster zur Ausleitung wirksam?

Sine ist offline
Beiträge: 3.367
Seit: 15.10.06
Zitat von Martinus Beitrag anzeigen
Hallo Sine,

ein Jahr nach der letzten Eintragung in diesem Forum würde ich gerne wissen, ob deine Feldversuche von damals noch weiter gegangen sind.

Vor kurzem hat mir nämlich eine Verwandte berichtet, dass sie exzellente Verbesserungen bei einer Amalgamproblematik hatte, nachdem sie über Monate hinweg diese Pflaster benutzt hat. Sie hat oft sogar regelrechte Wanderbewegungen in den Beinen gespürt, dabei sogar manchmal Schmerzen gehabt.

Übrigens ist auch ihr Candida dabei verschwunden.

LG Martinus
Hallo Martinus.
Ich muss leider gestehen, dass ich nicht mehr seriös weitergemacht habe mit den Pflastern, andere Themen hatten sich in den Vordergrund geschoben.
Vielen Dank für den Erfolgsbericht deiner Verwandten!
Liebe Grüsse, Sine

Segiun-Bambus-Vitalpflaster zur Ausleitung wirksam?

Martinus ist offline
Beiträge: 229
Seit: 29.03.06
Hallo Sine und die anderen,

Sine ich kenne das auch gut, dass sich dann plötzlich oder allmählich andere Themen in den Vordergrund schieben. Aber danke an alle, die ihre Erfahrungen hier schildern.

Ich habe die Pflaster 3 Nächte ausprobiert und mein Problem ist damit, dass sie meine Füße bzw. deren Haut trockener zu machen scheinen. Ich habe deshalb Zweifel, ob durch diese trockene, ledrige Haut überhaupt etwas ausgeschieden werden kann. Liegt das vielleicht an mangelnder Trinkmenge? Oder bin ich von der Haut her eher mit den Krokodilen verwandt?

LG Martinus

Segiun-Bambus-Vitalpflaster zur Ausleitung wirksam?

Gioconda ist offline
Beiträge: 85
Seit: 17.11.08
Hallo Tiffi,

am metallischen Geschmack im Mund erkennt man dass sich was in Gang setzt bei dir, bei mir zieht es oft richtig in den Beinen, da merk ich auch dass was in Bewegung kommt.

LG
Gioconda

Segiun-Bambus-Vitalpflaster zur Ausleitung wirksam?

Gioconda ist offline
Beiträge: 85
Seit: 17.11.08
Hallo Martinus,

mir ist es die ersten Tage gleich ergangen, wenn ich das Pflaster heruntergezogen hab dachte ich, ich zieh meine Haut mit runter und wollte bereits wieder aufhören, aber ab dem 4. Tag hatte sich meine Haut auf den Füssen bereits so gut regeneriert, dass ich kein Problem mehr damit hatte. Die Haut auf den Füssen wurde wesentlich besser, man sah die Adern nicht mehr so durch und das war das erste zeichen für mich was diese Pflaster für eine Wirkung hatten.

Ich kann sie nur empfehlen

LG
Gioconda

Segiun-Bambus-Vitalpflaster zur Ausleitung wirksam?

Runaway ist offline
Beiträge: 510
Seit: 28.11.08
Ich benutzte die Segiun-Pflaster jetzt seit 4 Tagen und habe das Gefühl, das es positiv auf meine Lungen- und Leberfunktion wirkt, da ich rechtsseitig leichter atmen kann. Weiterhin scheinen die Pflaster das Bindegewebe zu entrümpeln, denn auch das fühlt sich geschmeidiger an. Und ab heute wirkt es wohl auch darmreinigend.

Das Pflaster klebe ich abends auf und lasse das über Nacht dran, am nächsten morgen hat sich eine klebrige Substanz gebildet. Wie man die am Tag tragen will, wäre mir deshalb ein Rätsel, dieses Klebzeug schmiert ja alles voll.

So, 10 Paar hab ich noch ...

Hier ist ein 2-seitiger Sammelfaden mit Infos und Videos über Amalgam Ausleitung

Geändert von Runaway (11.12.08 um 09:08 Uhr)

Segiun-Bambus-Vitalpflaster zur Ausleitung wirksam?

Gioconda ist offline
Beiträge: 85
Seit: 17.11.08
[QUOTE=Runaway;229043]Ich benutzte die Segiun-Pflaster jetzt seit 4 Tagen und habe das Gefühl, das es positiv auf meine Lungen- und Leberfunktion wirkt, da ich rechtsseitig leichter atmen kann. Weiterhin scheinen die Pflaster das Bindegewebe zu entrümpeln, denn auch das fühlt sich geschmeidiger an. Und ab heute wirkt es wohl auch darmreinigend.

genau das hab ich auch festgestellt, mein schwabbeliges Bindegewebe wurde mit der Zeit fester, auf der Position wo die ganzen Därme liegen am Fuss tun sie mir besonders gut

Das Pflaster klebe ich abends auf und lasse das über Nacht dran, am nächsten morgen hat sich eine klebrige Substanz gebildet. Wie man die am Tag tragen will, wäre mir deshalb ein Rätsel, dieses Klebzeug schmiert ja alles voll.

am Tag ist die Entgiftung auch nich so gut wie nachts

Segiun-Bambus-Vitalpflaster zur Ausleitung wirksam?

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Nun habe ich die Vital Pflaster auch mal im Gebrauch, weil ich einfach neugierig bin und alles gerne mal ausprobiere.

Heute war die 4. Nacht damit. Ich hatte drei echt bescheidene Nächte, heute das erste Mal wieder durchgeschlafen. Die drei davor Alpträume übelster Art und bin jede Nacht um halb 4 Uhr aufgewacht und konnte nicht mehr einschlafen, war früh dann völlig erledigt.

Heute habe ich mich dafür erstaunlich fit gefühlt um 6 Uhr. Heute Nacht kommt dann das letzte dran. Gestern abend hatte ich auch etwa eine halbe Stunde nach Anbringen einen ganz komischen Geschmack im Mund, bin mir sicher, dass es von den Pflastern gekommen ist.

Also eigentlich habe ich ja eher ein wenig gelächelt, dass an diesen Teilen etwas wirksames sein soll. Aber nach diesen Nächten bin ich mir nun ziemlich sicher, dass da etwas passiert ist in mir ... nur was?

VG
julisa

Segiun-Bambus-Vitalpflaster zur Ausleitung wirksam?

Maja 72 ist offline
Beiträge: 981
Seit: 30.12.09
Hallo,
ich habe heute von einer Freundin von Ausleitungspflaster gehört. Habe jetzt das Thema gefunden. Wahrscheinlich handelt es sich um das selbe, oder gibt es noch was anderes.
Das Thema ist ziemlich alt.
Hat sich was getan, bei euch? Positives?
lg Maja


Optionen Suchen


Themenübersicht