Wichtige Frage zu KORIANDER!!!

09.07.12 10:58 #1
Neues Thema erstellen
Wichtige Frage zu KORIANDER!!!

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
Applied kinesiology ist sehr verlässlich.

weniger verlässlich ist ein dr . Sch., zu dem ja viele hier - wie auch ich leider - gefahren sind um sich das Kiefer auszufräsen. Er testet die Amalgambelastung in dem er mit der Hand in 10cm abstand den Kopf und Körper entlangfährt. hust - tja - das ist nun eine Testung, der ichwirklich icht vertraue.



aber ich kanns verstehen, er verdient damit schließlich viel Geld damit. Die Leute sind in Angst und Schrecken versetzt und lassen sich viel Geld aus der Tasche ziehen.
d. Daunderer. dito

Geändert von Malve (22.03.13 um 16:25 Uhr)

Wichtige Frage zu KORIANDER!!!

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.131
Seit: 08.11.10
Hallo Lina69,

mir geht es in erster Linie darum, daß es mir gut geht und ich mich gesund fühle und das ist mittlerweile zu 98% der Fall.
Wie es Dir denn geht, wäre auch meine Frage gewesen. Ich glaube, dieser Koriander-Test ist nicht aussagekräftig. Wenn Du keine Beschwerden spielt es auch keine Rolle.

Zusammen mit der Aussage von Anne S., dass man sowieso nicht vollständig entgiften kann, würde ich an deiner Stelle, das Thema Ausleitung als erledigt betrachten.

deshalb bin ich auch sehr selten in diesem Forum, bin natürlich dankbar für jede Auskunft ,konzentriere mich aber lieber auf das Gute in meine Leben als auf das was noch nicht so ist wie ich es gerne hätte.
Genau! Ausserdem ist Sommer und Bewegung im Freien, etwas Sonne und gesunde Ernährung sind für die Gesundheit ebenfalls wichtig.

Grüsse
derstreeck

Wichtige Frage zu KORIANDER!!!

ArmesHaschel ist gerade online
Beiträge: 840
Seit: 11.04.10
Hi Lina69,

ich freu mich, dass es dir soweit gut geht und Du weißt ja:

Never change a runnig system...

Alles Gute
Haschel


Zitat von Lina69 Beitrag anzeigen
Du, mir geht es in erster Linie darum, daß es mir gut geht und ich mich gesund fühle und das ist mittlerweile zu 98% der Fall. Und damit wird alles getestet ja.

das ist aber auch viel Kopfarbeit (siehe oben ) würde ich mich reinsteigern quecksilbervergiftet zu sein, würds mir gleich viel schlechter gehen. es gibt nämlich nicht nur eine Placeboeffektsondern auch einen Noncebo.: - )

wer sich nur mit Krankheit beschäftigt bleibt oder wird krank.
und vice versa.
deshalb bin ich auch sehr selten in diesem Forum, bin natürlich dankbar für jede Auskunft ,konzentriere mich aber lieber auf das Gute in meine Leben als auf das was noch nicht so ist wie ich es gerne hätte.

und : DAS FUNKTIONIERT!
LIEBE GRÜSSE,
L.

Wichtige Frage zu KORIANDER!!!

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
never change a running system. : - )

kannte ich schon, fand ich aber dennoch wiedermal schön zu lesen.
danke euch beiden!

mein symptome NOCH, ich nehme nicht zu und hab oft blähungen.(durchdas untergewichtig sein hab ich natürlich weder meine volle Körper noch Nervenkraft) Nun ist aber eine Lebensmittelunverträglichkeit getestet wurden , die fast alle Getreide umfasst . :-( außer die ich nicht mag : -), Brünkern und Buchweizen.
Da ich aber bis 2004 viele Jahre eine arge Eßstörung hatte, wundert mich das nicht.

d. h. ich muß jetzt nur mehr um meinen Darm kümmern, auf mein Essen achen und ja viel an die frisch Luft!

danke euch und einen wunderschönen Sommer!!!
Lina


Optionen Suchen


Themenübersicht