Mundgeruch nach grünen Smoothies ?

28.04.12 22:26 #1
Neues Thema erstellen

braunkappe ist offline
Beiträge: 316
Seit: 17.09.10
Hallo!

Ihr dürft lachen, wenn Ihr wollt - kostet nichts und tut gut.

Ich habe eine SM Belastung und leite mit DMPS Spritzen + Chlorella & Co. aus.

Ab und zu habe ich Mundgeruch, konnte noch nie richtig einordnen wo der herkommt. Zähne eigentlich OK, ich benutze auch eine Munddusche, damit keine Bröckchen sich irgendwo verstecken könnten, Zungenkratzer - das volle Programm. Wenn ich nichts / wenig esse, dann ist er stärker.

Ich habe grüne Smoothies mal versucht und die letzten drei Tage ca. je 1 ganzes liter davon getrunken. (Apfelsaft, Radieschenblätter, Kopfsalat, Kohlrabiblätter , KEIN Knoblauch) Und jetzt habe ich den tödlichen Atem! Mein Mann sagt, es wäre z.Zt. ganz schrecklich und ich glaube es ihm auch. Ich bin ja eigentlich froh, dass er mir sagt, was Sache ist, so habe ich eine Rückmeldung.

Die Frage ist, hat schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht , könnte es evtl. von einer der Pflanzen kommen, oder evtl. von den Chlorophylmenge, die man da reintrinkt? Ich bin auch etwas ratlos, weil man mir in der Apo gegen Mundgeruch Chlorophyltabletten verkaufen wollte. Und meine Chlorella Algen sind auch fast nur Chlorophyl.

Sonst habe ich von dem Zeug keine Beschwerden, die ist sogar ein wenig sättigend und keine Magen - Darmproblemen, die ich ehe erwartet hätte.
__________________
LG Braunkappe

Mundgeruch nach grüne Smoothies ?

Biene 94 ist offline
Beiträge: 351
Seit: 16.08.11
Ganz klar die Kombi mit Algen und deinem grünen Smoothie verursacht den Mundgeruch. Das ist aber normal. Die Algen und Bärlauch allein verursachen doch auch schon Mundgeruch. Das ist doch aber das geringste übel, im Gegensatz zu den schlimmen SM-Beschwerden. Musste dafür ein neuer Thread sein?

lg Biene

Mundgeruch nach grüne Smoothies ?
macpilzi
Zitat von Biene 94 Beitrag anzeigen
Das ist doch aber das geringste übel, im Gegensatz zu den schlimmen SM-Beschwerden.
kann schon sehr belastend sein wenn man den ganzen Tag mit Menschen quacken muss.

Mundgeruch nach grüne Smoothies ?

braunkappe ist offline
Themenstarter Beiträge: 316
Seit: 17.09.10
Hallo!

"Ganz klar die Kombi mit Algen und deinem grünen Smoothie verursacht den Mundgeruch. Das ist aber normal. Die Algen und Bärlauch allein verursachen doch auch schon Mundgeruch. Das ist doch aber das geringste übel, im Gegensatz zu den schlimmen SM-Beschwerden. Musste dafür ein neuer Thread sein?"

Ich weiß nicht, warum Du so selbstgefällig sein sollst Biene. Mir ist die Ursache nicht ganz klar, sonst hätte ich nicht gefragt! Ich bin mir sicher , dass selbst Du nicht alles wissen kannst und wirst Du dann auch so angeschnauzt, wenn Du hier was fragst "Musste dafür ein neuer Thread sein?". Wenn es Dir ehe schon so lästig ist, dann spare doch das nächste Mal die paar Buchstaben und bleibe doch einfach sachlich!

Und wenn Dein Mann Dir permanent aus dem Weg geht und bei jedem Küsschen den Kopf weg dreht und Du denkst, er hätte eine Freundin und er guckt dich auch nicht mehr an - dann ist das Übel gar nicht so gering, zumindest für mich nicht. Das fällt bei mir ehe in die Kategorie "Katastrophe"!

Und Algen dürften eigentlich keinen Mundgeruch verursachen, weil
- in der Apo gibt es Chlorophyl Tabletten GEGEN Mundgeruch und Algen sind fast nur Chlorophyl
- im www. steht, dass Chlorella die Gifte im Dickdarm bindet und dadurch die Mundgeruchquellen beseitigt

Und jetzt weiß ich immer noch nicht, ob und warum die grüne Smoothies an meinem Killeratem Schuld waren.
__________________
LG Braunkappe

Mundgeruch nach grüne Smoothies ?
macpilzi
Hallo Braunkappe,

würde an deiner Stelle die grünen Smoothies erst mal weglassen und schauen ob der Mundgeruch sich wieder verabschiedet. weiter kann es sein das du einen der Inhaltsstoffe oder die Kombi nicht verträgst und es ggfls zu Gärung kommt. nur so ne Vermutung von mir. es wird zwar immer gesagt, dass die grünen Smoothies sehr gesund sind, ich allerdings zweifle das aus eigener Erfahrung mittlerweile an.

Mundgeruch ist nichts schönes. hatte auch ewig Probleme damit.

Mundgeruch nach grüne Smoothies ?

naichbinswieder ist offline
Beiträge: 6
Seit: 08.07.12
hallöchen braunkappe,
hast du schonmal etwas von ölziehen gehört?
das ist eine methode von dr.karach einem russischen arzt. man nimmt kaltgepresstes sonnenblumenöl und gurgelt damit.nach wenigen min.sind sehr viele gifte im gegurgelten.die man auf keinen fall schlucken sollte.ab ins waschbecken damit u.desinfizieren.
ich hatte das in den 90er jahren mal für eine längere zeit ausprobiert. es hat mein zahnfleisch geheilt,mundgeruch vertrieben u.meine zähne sehr verhellt bzw.weisser gemacht.
hier mal ein link: Ölziehen - Die Ölzieh-Kur

Mundgeruch nach grüne Smoothies ?

Juliette ist offline
Beiträge: 4.667
Seit: 23.04.06
Hallo Braunkappe,

Schwermetalle können, wenn sie im Körper gelöst sind so einiges bewirken, auch Mundgeruch.
Kohl in den Smoothis verursacht immer einen schlechten Atem, da er viele schwefelhaltige Inhaltsstoffe hat.
Wichtig, bei jeder Entgiftung, sind die Vitamine und Mineralstoffe. Ein Mangel kann auch zu schlimmem Mundgeruch führen. Ich glaube B1 und/oder B6 in dem Zusammenhang gehört zu haben.
Ein offenstehender Magen, bei schlechter Verdauung führt ebenfalls zu einem schlechten Atem.

Grüsse von Juliette

Mundgeruch nach grüne Smoothies ?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.610
Seit: 26.04.04
Zum Thema Ölziehen gibt es hier im Forum schon verschiedene Threads;
man findet sie über die Suchfunktion.

Liebe Grüße
Malve

Mundgeruch nach grüne Smoothies ?

naichbinswieder ist offline
Beiträge: 6
Seit: 08.07.12
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Zum Thema Ölziehen gibt es hier im Forum schon verschiedene Threads;
man findet sie über die Suchfunktion.

Liebe Grüße
Malve
danke malve,
werde mich mal etwas intensiver mit diesen funktionen hier beschäftigenl

liebe grüße
rené

Mundgeruch nach grüne Smoothies ?

adac ist offline
Beiträge: 350
Seit: 24.02.10
Kann ähnliches beobachten wie du. Manchmal ist es fast so als ob mein Mund irgendwie "Metallisch" schmeckt.

Ich habe auch sonst immer wieder ziemlich heftige Reaktionen seid den Grünen Smoothies: Darunter Übelkeit, sich vergiftet fühlen, Müdigkeit, Denkschwierigkeiten. Am Anfang vor allem Übelkeit und Durchfall.

Vor allem nach meinem ersten Wildkräuertsmoothies war es letzens sehr stark. Also irgendwas tut sich. Ich befüchte nur dass meine Entgiftungsorgane zu stark belastet werden könnten.

Im meinem grünen Smoothie Buch (Grüne Smoothies - das Geheimnis der vitalstoffreichen Ernährung. Ein grüner Smoothie ist ein schmackhaftes Getränk aus Obst und Pflanzengrün, reich an Vitaminen, Mineralien, Protein und Antioxidantien) steht allerdings dass solche Symptome durchaus über mehere Monate aufteten können.

ich nehme dazu noch Chlorella täglich bei abnehmenden Mond, dass sich die Gifte etwas besser binden.

Würde mich interessieren was sich bei dir sonst noch so tut symptomemässig und ob sich schon positive effekte zeigen?

lg

Geändert von adac (09.08.12 um 19:56 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht