Zähne ziehen wegen Amalgamentfernung?

03.02.12 18:56 #1
Neues Thema erstellen
Zähne ziehen wegen Amalgamentfernung?

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.711
Seit: 10.01.04
Hallo Binnie,

ich wußte gar nicht, daß es so viele Speicheldrüsen gibt. Interessant !
Irgendwie habe ich den Eindruck, Du nimmst an, daß man mit einer Prothese oder Teilprothese nicht mehr beißen kann und sich nur mit schnell herunter geschlucktem Brei ernähren muß?
Das ist nicht so. Es kann gebissen und eingespeichelt werden. Vielleicht sollte man sich als Prothesenträger noch etwas mehr Zeit zum Einspeicheln und Kauen nehmen als Nichtprothesenträger.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Zähne ziehen wegen Amalgamentfernung?

amalgaloge ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 03.02.12
Hallo allerseits,

danke für eure Antworten.
Ich werde die Entscheidung nun dem Zahnarzt überlassen-vorausgesetzt er trifft alle Schutzmaßnahmen.
Noch eine Frage:
Soll wirklich nur von 2-3 Zähne pro Jahr das Amalgam entfernt werden (wegen der Belastung für den Körper) ?

mfg
Amalgaloge

Zähne ziehen wegen Amalgamentfernung?

amalgaloge ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 03.02.12
Hallo,
ich muss noch mal eine Frage stellen.
Zahnärzte, die mit diesem 3-fach Schutz arbeiten scheinen sehr dünn gesät zu sein. Ich habe bisher in Chemnitz keinen gefunden.
Könnt ihr mir einen empfehlen bzw. einen Rat geben, wie ich einen finde?

mfg
amalgaloge

Zähne ziehen wegen Amalgamentfernung?
macpilzi
evtl hier. www.dguz.de/expertensuche.html

aber trotzdem Augen auf und auf deinen Bauch hören.
es sind übrigens auch Zahnärzte in der Liste von denen ich nicht so begeistert bin.

Zähne ziehen wegen Amalgamentfernung?
Männlich Bodo
Zitat von amalgaloge Beitrag anzeigen
Soll wirklich nur von 2-3 Zähne pro Jahr das Amalgam
entfernt werden (wegen der Belastung für den Körper) ?
In der Regel wird pro Sitzung ein Quadrant behandelt, also im Kiefer Zähne
oben links bzw. rechts und unten links bzw. rechts - um die Belastung so
gering wie möglich zu halten (Sauerstoff!) nach Entfernung Amalgam eines
Quadranten einen Monat warten bis zum nächsten Termin - besser ist das.






GB

Zähne ziehen wegen Amalgamentfernung?
Esther2
Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
nach Entfernung Amalgam eines
Quadranten einen Monat warten bis zum nächsten Termin - besser ist das.
... und in dieser Zeit Bindemittel schlucken, aus meiner Warte Chlorella oder Zeolith (oder beides), aber von mir aus auch Kohle etc.

Genaugenommen beginnt die Zahnsanierung schon lange, bevor der Zahnarzt den Bohrer in die Hand nimmt. Wenn du bei liegenden Amalgamfüllungen sanft entgiftest und Leber / Nieren stärkst, kann der Körper mit den anfallenden Giften durch´s Ausbohren besser umgehen.

LG, Esther.

Zähne ziehen wegen Amalgamentfernung?

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo.
hier beisst sich jetzt alles am Amalgam fest. Ist ja auch möglich,dass Amalgam der Haupttäter ist,oder auch nur am Gesamt-"Projekt" beteiligt ist.
Anne S,. weiss ja bereits,dass ich ihre Thesen fast immer rundum ablehne.

Ich denke jetzt mal in eine gaanz andere Richtung : Sinusitis und Colitis ulcerosa können ebenso gut auf Allergieen und Intoleranzen hindeuten,zumal die ja schon in der Kindheit auftraten,wenn ich das richtig verstanden habe.

Mein Weg wäre also zunächst mal der des geringsten Aufwandes,nämlich ein guter Allergie-Test.Wenn da nichts gefunden werden sollte (was ich bezweifle),kann man über das Amalgam oder ganz andere mögliche Belastungen nachdenken !
Nachtjäger

Zähne ziehen wegen Amalgamentfernung?
kopf
Zitat von Nachtjäger Beitrag anzeigen
Ich denke jetzt mal in eine gaanz andere Richtung : Sinusitis und Colitis ulcerosa können ebenso gut auf Allergieen und Intoleranzen hindeuten,zumal die ja schon in der Kindheit auftraten,wenn ich das richtig verstanden habe.

Mein Weg wäre also zunächst mal der des geringsten Aufwandes,nämlich ein guter Allergie-Test.Wenn da nichts gefunden werden sollte (was ich bezweifle),kann man über das Amalgam oder ganz andere mögliche Belastungen nachdenken !
Nachtjäger
ich habe heute einen gemacht ,so´n test .was ich zu nebenhöhlenproblemen sagen kann ist :
ich esse seit 25.01.12 keinerlei milch-oder getreideprodukte mehr .
ein resultat ist ,mir läuft andauernd die nase im freien .etwas ,was ich überhaupt nicht kenne . dort scheint etwas frei geworden zu sein , extrem frei .
LG

Zähne ziehen wegen Amalgamentfernung?
Esther2
@Nachtjäger: Es kann gut sein, dass Amalgam nicht der Haupttäter ist, aber zur Mafia gehört es allemal

@Kopf: Zur Sanierung gehört vieles - da hast du ja schon mal einen großen Schritt getan, denn gleichzeitig Milch und Getreide weg ist schon einiges an Veränderung!

LG, Esther.

Zähne ziehen wegen Amalgamentfernung?
kopf
Zitat von Esther2 Beitrag anzeigen
@Kopf: Zur Sanierung gehört vieles - da hast du ja schon mal einen großen Schritt getan, denn gleichzeitig Milch und Getreide weg ist schon einiges an Veränderung!
meine sanierung beginnt am 21.02.12.
ich glaube es ist eine mischung aus vielen faktoren. man muss ganzheitlich betrachten ,sprich alles oder möglichst alles.

zur veränderung kann ich sagen . es ist nicht einfach . der blutdruck spielt verrückt. hoher puls . eine art der entzugserscheinung ,wohl .
war deswegen heute bei einem arzt und habe mir homöopathisches blutsenkmittel gekauft .

LG

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Amalgam Entfernung
Dr. Kreger
 
Kiefer ausfräsen
 
Grischas Amalgamtagebuch


Optionen Suchen


Themenübersicht