Ist Dr.K. wirklich gut? Ich bin entäuscht!

21.07.07 17:17 #1
Neues Thema erstellen
Ist Dr.K. wirklich gut? Ich bin entäuscht!

papaya ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 15.07.07
Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
Papaya lass dich nicht verunsichern. Lustigerweise empfehlen ihn auch einige immer wieder in Foren die selbst noch nie bei Ihm waren aber mal irgenwo was gelesen haben und auch Leute die selbst noch keine Herdbeseitigung oder Amalgambeseitigung gemacht haben.

Wenn du unzufrieden bist finde ich es vollkommen korrekt es mal zu erwähnen.

Gruß und nur Mut

Spooky
Danke, Spooky!!

Lukas, was wäre Deiner Meinung nach effektiver als Chlorella (oder zusäztlich) für die Ausleitung? Ich war bei einem Klinghardt-Therap. , aber der hat mir nur Chlorella+ Bärlauch empfohlen!
Im Forum ist ALLES erwähnt, man weiß nicht mehr, was ist richtig?

Ciao
einen schönen regnerischen (!) Tag

Papaya

Ist Dr.K. wirklich gut? Ich bin entäuscht!

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
ab einem gewissen grad der schwermetall-belastung ist chlorella imho nicht mehr ausreichend.

lg
alanis

Ist Dr.K. wirklich gut? Ich bin entäuscht!
Lukas
Zitat von papaya Beitrag anzeigen
Lukas, was wäre Deiner Meinung nach effektiver als Chlorella (oder zusäztlich) für die Ausleitung?


Da Du nach meiner Meinung fragst:

DMPS und DMSA sind am effektivsten in der Ausleitung der hier betreffenden Schwermetalle wie u.a. Quecksilber.

Wenn Du es lieber ganz natürlich magst:
Alpha-Liponsäure (ALA) ist definitiv wesentlich effektiver in der Ausleitung von Schwermetallen (und auch noch wesentlich billiger) als Chlorella, auch effektiver als Chlorella zusammen mit Bärlauch und Cilantro. ALA ist auch hirngängig und sowohl im wässrigen als auch im fetthaltigen Milieu wirksam und entgiftet somit auch Gehirn und ZNS. Zusätzlich ist es ein wertvolles und nervenregenerierendes Antioxidant.

Am Effektivsten in der Ausleitung habe ich die Kombination ALA/DMPS bzw. ALA/DMSA kennen gelernt.

Grüße
Lukas

Ist Dr.K. wirklich gut? Ich bin entäuscht!

human ist offline
Beiträge: 969
Seit: 20.01.06
oje papaya....

deine erfahrungen lassen mich staunen.

ich kann eigentlich nur gegenteiliges von ihm berichten (die praxis ist halt gewöhnungsbedürftig )

das einzige was mich halt stutzig gemacht hat, war, dass keine abstriche gemacht wurden.

ansonsten hatte ich ein korrektes gesprächsklima mit ihm. hatte auch nicht die ganze daundererdiagnostik im gepäck, sondern nur mich. er befundete mein opt selbst (5 min max.) danach gings los.

hatte sogar anfang des jahres emailkontakt mit ihm, wegen diversen fragen. und hat er mir auch krankenversicherungstechnisch (privatversicherung, etc) enorm weitergeholfen.

auch über seine weihnachtskarte hab ich mich gefreut (schickt er die allen seinen patienten?)

dass er ein grenzgänger ist, ist jedem klar, wer schon mal dort war, schon allein wegen seiner behandlung (?messpendel?, etc), doch das ist für dich wahrscheinlich auch kein trost, papaya.

kann deine enttäuschung verstehen.


greetz
human

Ist Dr.K. wirklich gut? Ich bin entäuscht!
goldi
Zitat von papaya Beitrag anzeigen
Danke, Goldi!Jetzt habe ich die Erklärung für diese lästige Bläschen.
Meinst Du, ich sollte dann keine Chlorella mehr nehmen? (angesichts der Möglichkeit, später mal DMSA oder DMPS nehmen zu müssen.....)
Jetzt nehme ich 5 Tbl x 3 tglich + Bärlauch.....habe manchmal Kopfschmerzen.....keine Ahnung!

Entschuldige bitte die naive, blöde Frage aber:was bedeutet 2 Jahren Gewährleistung?
Wenn ich mit den Kronen unzufrieden bin, kann ich sie mir nochmal (kostenlos)machen lassen? Ich frage nicht nur wegen Dr. K. sondern auch weil eine andere ZÄ hat mir letzten November 4 Kronen eingesetzt (habe 5200 Euro bezahlt!) und ich bin damit total unglücklich. Ich kann nicht richtig darauf kauen, obwohl schon 2 Mal geschliffen wurde, und zudem "spüre" ich manchmal die untere Zähne, ich spüre leichte Schmerzen (vielleicht sind es die Würzeln?)

Schönen Sonntag und liebe Grüße

Papaya
Hallo, Papaya,

die Algen enthalten (nicht nur) Jod und methylierenden Vitamin B12.
Auf Algen kann man bei Daueranwendung mit einer Allergie (Kopfschmerzen, Depressionen = Hirnvergiftung) reagieren.
Es gibt hier einige Leute, die genauso oft 3 mal pro Tag DMSA einwerfen ( obwohl es nach einer Labor-Messung der Ausscheidung und frühestens nach 4-6 Wochen indiziert ist).

Welche Kronen bekommst Du denn? Keramik ohne Metallgerüst?

Wenn Dir die Kronen einfach "nicht gefallen" genügt nicht.
Ein Gutachter muss feststellen, dass die Kronen fehlerhaft angefertigt wurden.
Setze Dich mit Deiner KK in Verbindung, wenn Privat - mit der zuständigen Zahnärztekammer.

LG, goldi

Ist Dr.K. wirklich gut? Ich bin entäuscht!
Lukas
Zitat von goldi Beitrag anzeigen
die Algen enthalten (nicht nur) Jod und methylierenden Vitamin B12.

Chlorella, die hier zum Einsatz kommen, enthalten, wenn sie aus Glasröhrenzüchtung stammen (alle anderen sind sowieso abzulehnen), auch nicht mehr Jod als eine Karotte aus dem Garten...
Und Vitamin B12 ist lebenswichtig, ohne stirbt man. Man muss es also in ausreichender Menge haben (ein Teil wird ja angeblich auch von der Darmflora selbst gebildet). Ob methylierend oder nicht, spielt keine Rolle, wenn man ohne stirbt, weil es ein lebensnotwendiger Stoff ist...
Am besten verfügbar ist das Vitamin B12 angeblich aus tierischer Nahrung.

Ich kann Dir auch nur den Rat geben, Dich nicht so sehr verunsichern zu lassen, papaya. Es gibt tatsächlich ein paar Leute hier, die nichts anderes im Sinn haben mit ihren falschen Behauptungen.

Grüße
Lukas


*****

Chlorella aus Glasröhrenzüchtung:

Da die Biomasse von der Kultivation bis zur Verpackung
die in sich geschlossene Anlage nicht verläßt, sind
externe Schadstoffeinträge ausgeschlossen.

Summenparameter:
Wasser 3 - 6 g / 100 g
Gesamtmineralstoffe 6 - 9 g / 100 g
Rohprotein 45 – 55 g / 100 g
Gesamtfett 10 - 13 g / 100 g
Gesamtballaststoffe 6 - 8 g / 100 g
Gesamtkohlenhydrate 15 - 20 g / 100 g
Brennwert 1500 – 1800 kJ / 100 g

Mineralien (Auswahl)
Eisen 40 – 70 mg / 100 g
Kalium 1000 - 2900 mg / 100 g
Zink 5 – 14 mg / 100 g
Magnesium 200 - 400 mg / 100 g
Kalzium 300 - 600 mg / 100 g
Jod < 0,0005 mg / 100 g
Selen 2 – 10 µg / 100 g

Ungesättigte Fettsäuren (Auswahl)
Ölsäure 310 - 1300 mg / 100 g
Linolsäure 150 - 800 mg / 100 g
alpha-Linolensäure 300 - 1700 mg / 100 g
gamma-Linolensäure 11 – 40 mg / 100 g
Stearidonsäure 60 - 450 mg / 100 g

Aminosäuren:
Das Aminosäurespektrum umfasst alle
proteinogenen, einschließlich
aller essentiellen Aminosäuren.

Vitamine (Auswahl)
Vitamin B12 ~ 100 µg / 100 g
Vitamin C 10 - 30 mg / 100 g
Vitamin K1 0,3 - 0,5 mg / 100 g
Vitamin E 8 - 11 mg / 100 g
B-Carotin 3,3 - 11 mg / 100 g

Gesamtchlorophyll
2,6 - 3,6 g / 100 g

Mikrobiologischer Status
Gesamtkeimzahl < 10 6 KBE / g
Schwermetalle Blei < 0,15 mg / kg
Quecksilber < 0,005 mg / kg
Cadmium < 0,015 mg / kg

Ist Dr.K. wirklich gut? Ich bin entäuscht!
Silvia P
Hallo papaya,

ich hab nur gute Erfahrungen mit Dr. K. gemacht und bin heilfroh daß es ihn gibt.

Trotzdem wünsch ich Dir viel Glück bei der Suche nach einem anderen Zahnarzt, wobei die wirklich Guten nur sehr dünn gesät sind.

lg, Silvia

Ist Dr.K. wirklich gut? Ich bin entäuscht!

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
hallo, ich wollte mich hier auch mal zu wort melden weil ich gerade gelesen habe das ich im ersten beitrag auch erwähnt werde.

um es klar zu stellen: Dr. K hat KEINE Tamponade vergessen, WIR haben beim täglichen Wechsel eine Tamponade vergessen. Dr. K. hat wohl in eine Wunde 2 streifen rein bzw. in eine doppelte wunde 2 streifen rein, doch wir haben immer nur die oberste gewechselt bis sie stück für stück rausgewachsen ist und wir sie dann doch noch wechseln konnten.

sprich, dr. k. hat bei uns keinen fehler gemacht !!!

das dr.k. gewöhnungsbedürftig ist ist klar, aber das wird hier im forum ganz offen besprochen. ich selbst hatte auch erst ein unwohles gefühl, doch es geht nicht um mich sondern um meine mutter, und sie hat sich bei ihm sogar wohl gefühlt und er war auch ganz nett zu ihr.
zu mir zwar nicht immer, aber das nehme ich nicht persönlich


ob dr. k. gut gearbeitet hat wird sich auf dem kontroll OPT zeigen.


dir trotzdem noch viel glück bei deiner sanierung und entgiftung.
über das thema chlorella <<<--->>> DMPS/DMSA gibts ja im forum einen haufen berichte.

Ist Dr.K. wirklich gut? Ich bin entäuscht!

papaya ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 15.07.07
Was bedeutet "methylierende " ? (Vit. B12)

Lukas, Deine Erklärung ist sehr klar, danke.
Für die Einnahme sollte ich zu einem HP gehen? (wegen Bestimmung der richtigen Menge ...) oder hast Du es im Alleingang gemacht?


Dass Dr. Kreger "pendelt" stört mich nicht, ich pendele manchmal auch für mich oder andere (spaßhalber) und bin dafür sehr offen.

Aber, wie gesagt:

Rein technisch: er hat ganz sicher nicht den 3fachen Schutz verwendet

Ich war schon am Stuhl und die nächste Patientin ist hereingeplatzt, er hat sich gleichzwitig Ihre OPT angeschaut und meine Provisorien geschliffen (?).
Das hat mich irritiert, ich habe ihm auch gesagt "ich bin aber immer noch da!"
Vor einem Jahr hatte ich mir einen Zahn von ihm ziehen lassen, und genauso hat er mehrere Dinge auf einmal erledigt, ich hatte schon damals das Gefühl , er hört mir nicht richtig zu.

Er hat mich persönlich vorher und hinterher gar nicht beraten, die Kohle und Natriumsulfat habe ich aus eigener Faust mitgenommen.

Ich erwarte zumindest dass ein Arzt außerhalb der Behandlung 5 Minuten für mich Zeit hat...ist es nicht zu viel, oder?

Sorry, ich wollte nochmal mein Herz ausschütten (die Entfernung war erst vor 6 Tagen...).
Das ist nur meine persönliche Erfahrung. Jeder sollte schauen, dass er den richtigen Arzt für sich findet. Und jeder macht andere Erfahrungen.

Liebe Grüße


Papaya

Ist Dr.K. wirklich gut? Ich bin entäuscht!

tinaruhrgebiet ist offline
Beiträge: 726
Seit: 20.03.07
Die Bläschen können durchaus auch Herpesbläschen sein oder EBV (Ebstein-Barr-Virus) bedingt. Durch Schwächung im Immunsystem kann sich Herpes-
sowie EBV oder auch andere Viren zutage treten bzw. alte Infektionen sich reaktivieren. Ich kenne das aus eigener Erfahrung.

LG T.


Optionen Suchen


Themenübersicht