Amalgamentfernung und Wurzelbehandlung gleichzeitig

28.01.04 12:53 #1
Neues Thema erstellen

Marcel ist offline
Beiträge: 53
Seit: 01.01.04
Der Zahnarzt meiner Freundin hat vor wenigen Wochen einerseits das Amalgam völlig ungeschützt entfernt und gleichzeitig einen wurzelbehandelten Zahn in Angriff genommen.

Was ist davon zu halten? Die Kinesiologin meinte, dass dies unverantwortlich sei.

Marcel

Amalgamentfernung und Wurzelbehandlung gleichzeitig

Susy ist offline
Beiträge: 268
Seit: 13.01.04
Lieber Marcel, leider gibt es noch massenhaft Zahnärzte, welche so arbeiten! Das Tragische an der Sache: Solche Dentisten vergiften ihre Patienten, seine Gehilfin und sich selber! Ich bin, als Ex-Gehilfin, das lebende Beispiel! Ich sage immer, zynisch, aber leider wahr: Das Hirn von den Zahnärzten ist so vernebelt/vergiftet, dass sie nicht mehr klar denken können! Rede aus Erfahrung! Bei der Ausbohrung von Amalgam aus wurzelbehandelten Zähnen, wird durch die Erschütterung des Bohrers, das Quecksilber erst recht durch die Wurzeln in den Kiefer und dann in den Körper transportiert! Wurzelbehandelte Zähne sind Zeitbomben! Statt Geld für eine metallfreie Sanierung auf solche zu investieren und späterem Frust weil Wechselbeziehungen zu Organen auftreten- z. B. 6er unten: Schulterschmerzen, Dickdarmprobleme- besser diese Zähne ziehen lassen!Es gibt keine saubere Wurzelbehandlung!Es bleiben immer Eiweisszerfallprodukte/Leichengifte zurück! Viele Menschen glauben: Juhui, ein toter Zahn, da habe ich nie mehr Probleme! Stimmt leider nicht! Granulome/Eiterherde können durch Eiweisszerfallprodukte entstehen! Darum, sage ich das immer wieder: Zu Beginn einer Sanierung sollte eine ganzheitliche Beratung mit OPT (Panoramaröntgenbild) stattfinden! Erspart Frust und schont den Geldbeutel!!!! Alles okay? Grüassli us Chur Susy

Amalgamentfernung und Wurzelbehandlung gleichzeitig
Schwarzflug
Mir hat eine solche Behandlung für immer mein Leben verändert.
Es ist jetzt fast ein Jahr her,bis heute leider ich an Schwindel,Kopfschmerzen,Missempfidungen am ganzen Körper,Benommenheit und dadurch resultierende Depressionen-vorher immer top gesund gewesen.
Ein Hoch auf die dumm arroganten Schulmediziner die nicht wissen was sie mit solchen Behandlungen einem Menschen antun.


Optionen Suchen


Themenübersicht