Zahnsanierung während Ausleitung?

29.05.04 19:39 #1
Neues Thema erstellen
Zahnsanierung während Ausleitung?

Susy ist offline
Beiträge: 268
Seit: 13.01.04
Hallo Ihr Zwei, ja, unbedingt- Algen und Bärlauch gehören zusammen!! Viel trinken!! 2 Monate nach der Entfernung der Füllungen kommt noch Koriander dazu!
Kofferdam- kann auch schädlich sein! Wenn der Gummi Latex-Anteile hat-Allergie!! Kofferdam (latexfrei) ist vor allem zur Trockenlegung ideal! Bevor die Füllung gelegt wird, muss das Behandlungsfeld völlig trocken sein- bei Menschen mit massivem Speichelfluss ist das mit Watterollen eine Sisifusarbeit- dann Kofferdam! Das gefährliche sind die Dämpfe- und nicht kleine Brosamen Amalgam! Wenn alles andere stimmt- so okay! Bei Menschen, welche nicht sehr krank sind, ist die Füllung raus und Neues rein- okay- ansonsten nicht! Viel Erfolg und Grüassli Susy

Zahnsanierung während Ausleitung?

Schlawiner ist offline
Beiträge: 3
Seit: 26.07.07
Hallo Susanne,

ich weiß nun leider nicht, ob Du Dich nach 3 Jahren, seit Einstellen Deiner Fragen in dieses Forum, evtl. schon einer Amalgamsanierung unterzogen hast.

Ich kann Dir wirklich nur folgenden wichtigen Hinweis geben: gehe auf die Seite vom Toxcenter von Dr. Dr. Max Daunderer, falls Du Dich noch auf Deinem Leidensweg befindest. Dort findest Du alles zum Thema Amalgam und die erfolgreiche Sanierung !!! Bloß nicht ohne Dreifachschutz !!!!!
Kenne Dr. Daunderer - er ist der Fähigste und Unermüdlichste auf seinem Gebiet und was die Aufklärung über Amalgam angeht !
Amalgam & Co.: Das Tox Center e.V. informiert.

Ich kenne selbst die Leiden, die aufgrund dieses schlimmsten Giftes entstehen bzw. Eiterkiefer.

Alles Gute !


Optionen Suchen


Themenübersicht