Hoher Blutdruck nach Amalgamentfernung?

08.12.09 14:14 #1
Neues Thema erstellen
hoher Blutdruck nach Amalgamentfernung?

pdaman ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 21.08.09
Laborwerte sind da, Nierenfunktion ist einwandfrei, Kreatinin <1,0.
Also von daher kein Zusammenhang zum hohen Blutdruck durch die Nieren.
Ist zwar ein wenig off-topic, aber:
Kennt einer von Euch einen in anderer Form nachweisbaren Zusammenhang zw. Schwermetallbelastung und hohem Blutdruck?

Werde dann morgen bei der nächsten Entfernung DMPS weglassen und "nur" den normalen Dreifachschutz haben. Mal schauen, was dann passiert.

Danke soweit schon mal an alle.


Optionen Suchen


Themenübersicht