frontzähne

25.08.04 07:06 #1
Neues Thema erstellen

diana ist offline
Beiträge: 75
Seit: 03.01.04
hallo... wechsel jetzt mit meiner frage - hat sich ergeben aus ....kontroverse.... hier her.
habe die vorderen schneidezähne alle 4 überkront(alles vollkeramik - glaube ich/ 2 stück mit stift) - schon seit 10 - 12 jahren. vor ein paar tagen ist mir der 1.2 oder 2.1??? gebrochen. gestern dann war ich bei meinem zahnarzt - er hat die krone entfernt und provisorium gebaut....jetzt werden - zum glück - alle 4 neu gemacht....
diese ersten kronen sind noch von einem der zahnärzte die mich gestopft haben mit gift.mein arzt konnte jetzt nicht wissen - welches metall befindet sich in den kronen (stiften) - aber es wird wenn nun nötig vollkeramik verwendet. auch für die stifte.
vor einigen wochen hatte ich immer wieder ein dumpfes ziehen über der stelle des - jetzt abgebrochenen zahnes.
gestern dann beim behandeln - druckschmerz - dumpf - um den behandlungsraum.
währenddessen - mein kreislauf machte mir - sehr zu schaffen - + die ganze zeit kribbeln in der linken hand /kleiner finger ´+ ringfinger - war so als wollen die 2 einschlafen - taub werden. hatte die ganze zeit zutun damit meine hand zu massieren + zu schütteln.... nachdem das provisorium drin war - kreislauf sackt mir erstmal weg.
meine frage nun - welchen bezug haben die frontzähne zu welchen organen?
danke.... :) für antwort...

frontzähne

himmelsengel ist offline
Beiträge: 912
Seit: 25.03.04
Huhu diana,
als mir der Backenzahn vor zwei Tagen gezogen wurde, wurde mir kurz nach dem Ziehen auch ganz komisch und hatte das Gefühl, mir sackt der Kreislauf weg... kann aber auch an der Aufregung gelegen haben und das es in dem Moment "vorbei" war. Bin mir ja da nie so sicher, was ist Einbildung oder warum passiert das jetzt gerade ;-)

Aus einem Buch abgeschrieben:
Zahn 11/21 mittlere Schneidzähne oben:
Niere, Blase, Urogenitale, psychische Dynamik, Hormonhaushalt, Impotenz, Sterilität, hormonelle Störungen, Psyche, Vitalität, kreativ genetische Welt, Zirbeldrüse, Nebenhoden, Stirnhöhle, untere Extremität, Fuß, Knie hinten, Kreuz- und Steißbein

Zahn 12/22 äußere Schneidezähne oben:
lymphatischer Regler des Blutews, Gerinnungsstörungen, Tonus der Gefäße, Sexualorgane, Lymphe und Lymphbahn, Darm und Kreislauf, alle Formen von Blutkrankheiten, Zirbeldrüse, Stirnhöhle, untere Extremität, Fuß, Knie hinten, Kreuz- und Steißbein

Kann also durchaus Zusammenhängen bei dir... Kreislauf ist auch dabei.
Hoffe, konnte dir etwas helfen?!

LG
himmelsengel

frontzähne

Oregano ist offline
Beiträge: 63.724
Seit: 10.01.04
Hallo Diana,
hier ist ein Zahnschema mit Zuordnungen:
www.ziv.at/ganzzahn/zahnschema/zahnschema.htm .

An Deinen seltsamen Zuständen kann auch die Betäubungsspritze schuld sein oder das Wetter oder sonstwas. So genau wird man das wahrscheinlich nicht herausbekommen.

Gruß,
Uta

frontzähne

Günter ist offline
Beiträge: 2.006
Seit: 07.05.04
schau mal im Amalgam-Forum nach, Kleber kann solche Symptome verursachen
Liebe Grüße

Günter

frontzähne

diana ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 03.01.04
danke :)
spritze habe ich nicht bekommen. ....
aber - eines ist sicher - die schlimmsten / stärksten schmerzen hatte ich früher - wenn es um die frontzähne ging.
jetzt waren ja einige jahre ruhe - dass jemand daran ... rumgemacht hat.... und - es hat mich wahrscheinlich -nur durch die erinnerung.... schon - vollkommen gestresst.
bin seit ca. 2 wochen wieder ... sehr unten. schwach - und voller schmerzen.
denke es wimmelt mal wieder von gift welches sich herzlichst in mir tummelt. das msm musste ich absetzen.
zu den muskel + nerven beschwerden - kann ich gerade gar nicht mit psych. störungen umgehen.
und die kommen - sofort - nach einnahme. kann es mir nur so erklären, dass viel im körper unterwegs ist - und wenn dann noch was aus dem kopf dazukommt - haut es mich um.
bis donnerstag werde ich warten. dann endlich - neue tests. - ltt + dmps - und dann werden wir neue anhaltspunkte haben.
übrigens - :) #) :p :) toll - das es euch gibt

frontzähne

himmelsengel ist offline
Beiträge: 912
Seit: 25.03.04
~0 ohne Betäubung? hattest du keine Schmerzen?

frontzähne

diana ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 03.01.04
:( ;) :) hallo engel,
für mein empfinden - hatte ich keine schmerzen - zu diesem zeitpunkt. vor einigen wochen hat es über dem zahn ein bisschen gemuckt . aber dann war wieder ruhe. der umraum ist nur druckempfindlich. als er zum behandeln den wattetampon eingelegt hat - das hat gedrückt. aber das ist es auch. der za meint der wurzelkanal ist wohl nicht i.o. deshalb wird erneut der kanal gereinigt - bevor eine neue krone draufkommt.
aber schmerzen - nein. hatte ich nicht. ;) naja... das hätte dann zum kollaps geführt...wäre es auch noch schmerzhaft gewesen. ich bin was zahnarztstuhl angeht - seehhhrrr empfindlich.
danke du mein - rest front zahn - für relativ auszuhaltendes unangenehm..gefühl. ;)

frontzähne

Oregano ist offline
Beiträge: 63.724
Seit: 10.01.04
Hallo Diana,
ich glaube, HImmelsengel wollte wissen, ob Du denn ohne Spritze nicht fürchterliche Schmerzen hattest. - Aber wenn diese Zähne sowieso schon lange nervtot sind, tun sie natürlich auch nicht weh.
Es ist gut, wenn die Versorgung dieser Zähne mit Keramik-Stiften gemacht werden soll. Trotzdem würde ich ein sehr waches Auge auf die haben. Denn eine Wurzelbehandlung heißt nicht, daß keine Entzündung im Kiefer stattfindet. Es könnte sein, daß bei der letzten Zahnbehandlung irgendwelche Entzündungsträger aktiv geworden sind und es Dir deshalb so schlecht ging.

Leider habe ich auch keine Ahnung, was man bei den Schneidezähnen als unkomplizierte Versorgung machen könnte. Aber ich würde mir viel Zeit lassen und mindestens noch einen guten Zahnarzt befragen.

Alles Gute,
Uta

frontzähne

diana ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 03.01.04
hallo uta,
ja.... nervtod sind sie leider schon lange.....vor einiger zeit wurde eine panoramaaufnahme gemacht - und dabei hat der zahnarzt - zur letzten aufnahme vor einigen jahren - gute erfolge gesehen was entzündungen/ oder herde im kiefer anbelangt. in den letzten jahren hat er mir öfters ostitis ?? tropfen als medikation gegeben. und anscheinend hat das einiges zurückgebildet???
stand im moment ist - die krone die kaputtgegangen ist + jetzt wurzelkanal gesäubert / versorgt wird - bleibt erstmal .. offen.. den stift hat er jetzt rausgenommen - und das provisorium musste jetzt 3 mal neu gesetzt werden... einmal essen..und wackel.... aber jetzt hat er´s mit richtigem zement gesetzt - hält!!!! - und in 3 wochen werden wir den kanal nochmal reinigen.... und dann schauen das alles - in ruhe ist - bevor eine neue endversorgung geschieht. das wird er denke ich mit den andern 3 en auch so machen.
ich habe schon das gefühl er macht was möglich ist - und das sehr vorsichtig.
das er mir nur - keramik - einsetzen will - auch die stifte - das finde ich gut. auf keinen fall weiteres metall - wahrscheinlich hat keramik auch so seine tücken - aber irgendwas muss rein - sonst werde ich ja meinen mund niemehr aufmachen und nur noch mit euch hier ... über meine hände... kommunizieren :) ;)

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Amalgam Entfernung
Dr. Kreger
 
Kiefer ausfräsen
 
Grischas Amalgamtagebuch


Optionen Suchen


Themenübersicht