Osteonekrose am Kiefer

15.02.07 11:50 #1
Neues Thema erstellen

bicfrau ist offline
Beiträge: 15
Seit: 27.03.06
Hallo,
meine Freundin hat diese Diagnose gestellt bekommen und hätte gerne gewußt, was auf sie zukommt.
Falls jemand diese Krankheit auch hat, wäre ich dankbar, wenn man sich austauschen könnte.

Danke im Voraus und
liebe Grüße
bicfrau

Osteonekrose am Kiefer
goldi
Hallo, bicfrau,

es ist natürlich sehr schwer etwas zu sagen, wenn man Kieferpanoramaaufnahme Deiner Freundin nicht gesehen hat.

Normaleweise sehen die Zahnärzte nur ein Hauptherd, es ist auch sehr möglich, dass die anderen Zahnwurzeln auch befallen sind, da die Zähne miteinander über die Nerven verbunden sind. Wenn Deine Freundin die giftige Metalle, wie Amalgam usw. oder wurzelbehandelte Zähne hat, es ist möglich unter jeden so einem Zahn eine Entzündung zu finden.

Wenn Deine Freundin die gesundheitlichen Probleme hat, dann meistens die Zahnherde und Kieferknochenentzündungen daran Schuld sind.

Wäre schön, wenn Du mehr über Deine Freundin und ihre Zähne berichten könntest.

LG, goldi

Osteonekrose am Kiefer

bicfrau ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 27.03.06
Hallo Goldi,
es sieht nicht gut aus mit meiner Freundin. Sie war heute in Mainz in der Klinik und muß sich einer OP unterziehen. Man hat ihr gesagt, sie müsse damit rechnen ,daß der Kiefer irgendwann durchbricht. Sie nimmt derzeit Medikament wegen ihres Bruskrebses, den sie vor Jahren hatte. Um Metastasen zu verhinden soll dieses Medikament gut sein; hat aber wie man jetzt erst feststellte eben Nebenwirkungen.
Jetzt sucht meine Freundin eine Selbsthilfegruppe. Das ist schwierig,weil Osteonakose eine recht neue Krankheit ist, die man noch nicht so recht im Griff hat.

Viele Grüße
bicfrau

Osteonekrose am Kiefer

zorro59 ist offline
Beiträge: 653
Seit: 12.11.06
hallo bicfrau,
ich fürchte, das ist mittlerweile eine gängige Nebenwirkung von Biphosphonaten.
wenn Du bei google nach
biphosphonaten osteonekrose OR osteomyelitis
suchst, findest Du einige....

noch schlimmer ist es, wenn vorher schon Zahnprobleme (Zahnherde) da sind.
tut mir leid, daß nichts positives zu finden ist.

grüße von zorro

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Amalgam Entfernung
Dr. Kreger
 
Kiefer ausfräsen
 
Grischas Amalgamtagebuch


Optionen Suchen


Themenübersicht