Vorbereitung zum Ausfräsen der Zahnherde

26.09.09 18:59 #1
Neues Thema erstellen
Vorbereitung zum Ausfräsen der Zahnherde

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Vielen dank macpilzi
Ich weiß deine Hilfe wirklich zu schätzen Werde mir die Threads gründlich durchlesen.

Vorbereitung zum Ausfräsen der Zahnherde

Tiigaa29 ist offline
Beiträge: 1.232
Seit: 18.01.08
Zum Thema Dr.K


Dr K ist meines erachtens einer der allerbesten Zahnärzte hier in Deutschland.

Der Mann kann es einfach.

Alle von ihm gezogenen Weissheitszähne heilten bei mir ohne Probleme ab.

Ich mag Dr.K auch als Mensch sehr sehr gerne.

Er hat eine eigenwillige Art,kennt man ihn jedoch,mag man ihn auch,weil er keineswegs auf Geld aus ist sondern wirklich helfen will.

Was bringt mir eine 1A Praxis wo die Behandlung nicht stimmt??

Aber ich weiss Ihn und sein können sehr zu schätzen und würde alle Eingriffe am liebsten nur bei ihm machen lassen,leider geht das nicht da die Kieferhöhlen betroffen sind.

Ich vertraue ihm voll und ganz und würde so NICHTS auf ihn kommen lassen!

Gruss Martin

Geändert von Tiigaa29 (28.09.09 um 23:30 Uhr)

Vorbereitung zum Ausfräsen der Zahnherde

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Ich denke, viele vergessen daß es sich um eine hochentzündeten vereiterten Kiefer handelt. Viele erwarten, daß wenn dort der Zahn raus kommt + ausgefräst wurde, dann wäre alles gut. Da würde ich mal empfehlen, sich genauestens über die Knochendurchblutung des Kiefers zu informieren und auch wie normalerweise ein Abszeß im Bindegewebe entfernt wird.

Was mich angeht, weiß ich daß der Eiter raus muß und sicher nicht drin bleiben darf. Daß es evtl mit einem Ausfräsen nicht getan ist, sondern mehrmals ausgefräst werden muß, ist mir klar.
Der Kieferknochen ist schlecht durchblutet. daher schlecht für die natürliche körperliche Bakterienabwehr über den Blutweg kaum möglich. Daher macht eigentlich ein AB wenig Sinn.

Vorbereitung zum Ausfräsen der Zahnherde

ExLukas ist offline
Beiträge: 1.597
Seit: 27.08.09
Zitat von macpilzi Beitrag anzeigen
Dr. K. aus München? warst du schon mal da?

habe sehr schlechte Erfahrungen mit ihm und würde mich nie wieder von ihm behandeln lassen. ich weiß es gibt Leute die mit ihm zufrieden waren. ich für meinen Teil finde den Typ fern ab von gut und böse. rennt die ganze Zeit von einem Zimmer zum anderen. seine Arzthelferin hat ihr kleines Büro im Behandlungszimmer, hat mit ner Rute (oder so) die Zähne ausgependelt, wollte eine rießige A-Füllung ausbohren anstatt den Zahn zu ziehen (Füllung ging bis auf die Wurzel und man denke erst an die unnötige Giftbelastung) und und und...

wie Tiigga29 schon schreibt gibt es bei vielen auch ziemliche Verschlechterungen. wenn ich da an die Arbeit von Dr. K. bei mir denke ist das kein Wunder. kann heute noch nicht verstehen wieso ich mich überhaupt bei ihm behandeln lies. kam mir vor als wäre ich in seinem Wohnzimmer und er hätte da einen Arztstuhl stehen. war auch alles sehr unhygienisch. musste ich einfach mal loswerden und ich finde es unverantwortlich so jemanden guten Gewissens zu empfehlen.

überlege dir gut ob du dich bei/von ihm behandeln lassen willst. kann dir auch gerne mal per PN meine Story zusenden.

in diesem Sinne

Gruß

MP


Muss mich da LEIDER anschließen! Nicht nur, dass er fachlich völlig daneben lag - er hielt einen wurzelbehandelten Zahn mit starker Eiterung und Riesenzyste, dessen Wurzelbehandlung innerhalb Tagen Lähmungen (und noch ganz andere Zustände) gefolgt waren, für "völlig in Ordnung, nicht extraktionswürdig" - trotz eindeutiger Nachweise per OPT, MRT, Cavitat und NewTom!... er war auch menschlich das Letzte! Jeder andere Arzt, der sich menschlich so schäbig verhält, würde hier im Forum in tausend Stücke gerissen werden... aber ein Dr. K. heißt eben Dr. K, und über Dr. K. darf man - warum auch immer - ja nichts kommen lassen... unverständlich!

Lukas

Vorbereitung zum Ausfräsen der Zahnherde

Tiigaa29 ist offline
Beiträge: 1.232
Seit: 18.01.08
Zitat von ExLukas Beitrag anzeigen
Jeder andere Arzt, der sich menschlich so schäbig verhält, würde hier im Forum in tausend Stücke gerissen werden... aber ein Dr. K. heißt eben Dr. K, und über Dr. K. darf man - warum auch immer - ja nichts kommen lassen... unverständlich!

Lukas

Also ich habe das aus meiner Sicht geschrieben und nicht weil hier einige was gutes über Dr.K schreiben.

Da könnten 1000 Leute sagen der Arzt ist top,aber wenn ich ihn nicht mag,mag ich ihn nicht.

Aber bei Dr K ist das bei mir nunmal nicht so gewesen.
Kann nur Gutes von ihm sagen.

Seine Behandlung hat bei mir absolut gestimmt.

Lukas,was meinst du denn mit schäbig verhalten?

Geändert von Tiigaa29 (28.09.09 um 23:30 Uhr)

Vorbereitung zum Ausfräsen der Zahnherde

ExLukas ist offline
Beiträge: 1.597
Seit: 27.08.09
Zitat von Tiigaa29 Beitrag anzeigen
Also ich habe das aus meiner Sicht geschrieben und nicht weil hier einige was gutes über Dr.K schreiben.

Da könnten 1000 Leute sagen der Arzt ist top,aber wenn ich ihn nicht mag,mag ich ihn nicht.

Aber bei Dr K ist das bei mir nunmal nicht so gewesen.
Kann nur Gutes von ihm sagen.

Seine Behandlung hat bei mir absolut gestimmt.

Lukas,was meinst du denn mit schäbig verhalten?


Bei mir ging es jetzt nicht um Mögen oder Nichtmögen, also nicht um persönliche Sympathie oder Antipathie dem Arzt oder Menschen gegenüber, sondern es ging rein um das fachliche und menschliche Verhalten des Arztes. Das beurteile ich auch unabhängig davon, was Andere über den Arzt schreiben oder mit ihm erleben. Ich will es jetzt auch nicht wieder erneut aufrollen, es steht ja schon irgendwo in der Versenkung des Forums, wie es damals gelaufen ist - bei zwei Besuchen dort... musste nur eben dem vorher Postenden leider recht geben mit den negativen Erfahrungen mit dem Arzt. Es entsteht sonst leicht ein viel zu verzerrtes Bild von diesem Arzt - fachlich wie menschlich...

Grüße
Lukas

Vorbereitung zum Ausfräsen der Zahnherde
macpilzi
Zitat von Tiigaa29 Beitrag anzeigen
Lukas,was meinst du denn mit schäbig verhalten?
ich hoffe wir reden über den gleichen Dr. K. !!!

bei mir war er auch total unverschämt. erst meine ganzen Unterlagen auf seinen Schrank gepfeffert und eigentlich fast gar nicht auf die Röntgenbilder geschaut, fast keinen Ton gesagt und sehr unfreundlich alle paar Minuten aus dem Zimmer gerannt.

ermachte auf mich den Eindruck als ob er selbst schon vergiftet wäre. *g* um in Daunderers Worten zu sprechen!

Fachlichkeit hin oder her. ich habe gesehen was er bei mir verursachte und welche Schmerzen ich aufgrund seiner Behandlung hatte. natürlich auch entsprechende Kosten diesen Pfusch wieder einigermaßen hinzubekommen.

zudem hat er noch nicht einmal die ganzen Entzündungen im Weisheitszahnbereich gesehen. er empfand es auch nicht als notwendig auch nur irgendeinen Zahn zu ziehen. und und und....

könnte über die 2 Stunden die ich bei ihm war einen Roman schreiben. wenn es nicht so schlimm wäre, könnte ich drüber lachen.

wie gesagt, für mich ist der Typ einfach unakzeptabel!!!

wer Interesse an meiner Behandlungsstory hat, kann mir gerne ne Nachricht schreiben.

wie doch die Meinungen bei ein und derselben Person auseinandergehen. unglaublich!

Geändert von macpilzi (29.09.09 um 08:53 Uhr)

Vorbereitung zum Ausfräsen der Zahnherde

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Guten morgen allerseits

Ich kenne Dr K seit mind. 2 Jahren und war sehr häufig bei ihm in der Praxis. Ich kann behaupten ich habe noch nie so etwas erlebt was Du schreibst macpilci.
Ihm sind die Patienten enorm wichtig und versucht ihnen bestmöglich zu helfen.

Vorbereitung zum Ausfräsen der Zahnherde
macpilzi
Zitat von Petri Beitrag anzeigen
Ich kenne Dr K seit mind. 2 Jahren und war sehr häufig bei ihm in der Praxis. Ich kann behaupten ich habe noch nie so etwas erlebt was Du schreibst macpilci.
Ihm sind die Patienten enorm wichtig und versucht ihnen bestmöglich zu helfen.
waren meine Erfahrungen!!!

der einzige der sehr nett war, war seine Arzthelferin.

Vorbereitung zum Ausfräsen der Zahnherde

Petri ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Ich weiß. Und ich schreibe meine


Optionen Suchen


Themenübersicht