Entzündetes Zahnfleisch

18.02.05 23:06 #1
Neues Thema erstellen

jeany-marie ist offline
Beiträge: 4
Seit: 14.02.05
Hallo ihr !

Ich habe seit ein paar Tagen an meinem rechten hinteren Backenzahn Zahnfleisch-Entzündung. Ich habe schon jegliches Mundwasser genommen, es geht nicht weg. Ich bürste immer mit meiner Zahnbürste richtig drüber, "Vielleicht ist ja ein Brotkrumel vom Essen drin und durchs bürsten gehts wieder raus" dachte ich...nichts..nichts ist besser.

Aber was kann man denn noch machen?
Gebt mir einen Rat !

Entzündetes Zahnfleisch

Sternchen ist offline
Beiträge: 1.231
Seit: 09.11.04
Hallo jeany-marie,

oft gehen Essenreste mit bürsten nicht raus.
Du solltest es mal mit Zahnseide probieren, aber vorsicht das du nicht ins Zahnfleisch einschneidest.
Oder es gibt in der Apotheke Zahnzwischenraumbürsten in verschiedenen Größen.
Mundwasser ist auch nicht gleich Mundwasser, die meisten sind nur für die Frische und Geruch gut.
Da solltest du auch in der Apotheke fragen, nach Mundspülung gegen gereiztem Zahnfleisch.
Aber Achtung, wenn du die Flasche aufgebraucht hast, damit aufhören, es gibt sonst gelbe Zähne!
Wenn alles nicht hilft solltest du zum Zahnarzt gehen.

Wenn ich mich richtig erinnere bist du erst 14!?!
Dann gehe ich mal davon aus dass du kein Amalgam im Mund hast, oder?
Wird Amalgam eigentlich bei Kindern und Jugendlichen noch angewand???
Ich hoffe mal nicht....

LG
Sternchen


Optionen Suchen


Themenübersicht