Natriumthiosulfat

14.10.08 17:02 #1
Neues Thema erstellen
Natriumthiosulfat

Sven1973 ist offline
Themenstarter Beiträge: 86
Seit: 04.06.07
Einfache Kohletabletten aus der Apotheke. Hab 20 Stück genommen.

Kannst aberl auch die teuren Köhler Kohle Pulvis kaufen ! Man kommt sich schon doof vor mit der Sauerstoffflasche, aber denke einfach immer daran, das es um deine Gesundheit geht. Ich wünsch dir viel Glück für Dezember !!! Du schaffst das !

Natriumthiosulfat
Biene67
Huhu!

Weiß nicht, wo ich's sonst unterbringen soll und wollte nicht extra einen neuen Thread eröffenn:
Falls es jemand braucht:
habe noch ne volle Packung = 5 x 10 ml- Ampullen Nathriumthiosulfat (haltbar bis 5/2010) bissi günstiger abzugeben,
weiß leider nicht mehr, was ich bezahlt habe- kann es aber sicher rausfinden.

Falls jemand Interesse hat- bitte melden.

LG, Biene

Natriumthiosulfat
Männlich Bodo
Zitat von Biene67 Beitrag anzeigen
Weiß nicht, wo ich's sonst unterbringen soll und wollte nicht extra einen neuen Thread eröffnen:
Hi Biene.

Könntest Du unter dem www.symptome.ch/vbboard/marktplatz/ posten. Titel "Natriumthiosulfat".


Liebe Grüße, Bodo

Natriumthiosulfat
Biene67
Lieben Dank, Bodo!
Supi! Ich meinte, hier sowas mal gesehen zu haben, aber irgendwie fand ich's nicht wieder, typisch...

LG, Biene

Natriumthiosulfat

Fani ist offline
Beiträge: 43
Seit: 18.08.08
Hallo Sven
Noch ne Frage: Wi hast du das genau mit dem Natriumthiosulfat gemacht? Nach dem Ausbohren gespült und dann das runtergeschluckt oder gespült, rausgespuckt und eine neue Ampulle geschluckt? Sorry die Fragerei, aber eben ...
Lieber Gruss
Fani

Natriumthiosulfat

Sven1973 ist offline
Themenstarter Beiträge: 86
Seit: 04.06.07
@Bodo :
Ja ich habe jetzt den ersten Schritt gemacht ! Hab ja noch 2 Quadranten vor mir. Aber mit den Schutzmassnahmen und eurer Hilfe fühle ich mich schon besser.

Ich möchte allen hier nochmal dafür Danken.

Ich denke auch, das viele meiner Symptome, auch Symptome meiner Ängste sind. Ich hab allerdings schon mehrere Therapien diesbezüglich hinter mir, war vielleicht aber auch bei den falschen Docs :-(

Hab jetzt ein gutes Buch und das hat mir schon mehr geholfen als meine Therapien. Versuche gerade meine Denkensweise zu ändern, mich mehr auf positives zu konzentrieren und nicht jedes Nervenzucken, Kribbeln und Taubheitsgefühl im Arm als MS oder andere Krankheit zu interpretieren. Bisher funktioniert es :-)

Da ich das Amalgam als Mitverursacher meiner Ängste ansehe, bin ich jetzt über jede Plombe froh, die meinen Körper unter SChutz verlässt :-)

Danke !!!

Natriumthiosulfat

Fani ist offline
Beiträge: 43
Seit: 18.08.08
Hallo alle
Habe hier gelesen, dass die Kohle vor dem Ausbohren getrunken wird - auf der Website des Toxcenter steht, dass man nach dem Ausbohren das Natriumtiosulfat nehmen soll und erst dann die Kohle.
Bin etwas verwirrt: Könnt ihr mir etwas dazu sagen?
Liebe Grüsse
Fani

Natriumthiosulfat
Biene67
Also, ich hab die Kohle auch erst hinterher getrunken, direkt nach der Ausbohrung-
weil ich das so gelesen hatte.

LG, Biene

Natriumthiosulfat

Sven1973 ist offline
Themenstarter Beiträge: 86
Seit: 04.06.07
@Fani:

ich denke es geht darum das verschluckte teilchen im magen neutralisiert werden. ob du jetzt unmittelbar vorher die kohle schluckst, oder direkt danach kommt auf's selbe raus.

wichtig ist nur das evtl. verschluckte teilchen neutralisiert werden !

Natriumthiosulfat

Fani ist offline
Beiträge: 43
Seit: 18.08.08
Danke für eure Antworten bezüglich der Kohle. Könnt ihr mir noch genau sagen, wie das mit dem Natriumthiosulfat geht. Spülen mit wievielen Ampullen 10ml nach dem Ausbohren? Und schlucke ich das dann gerade runter oder spucke ich es aus und trinke eine (oder mehrere?) Ampullen ohne vorher zu spülen?
Oje, bin schon ziemlich durch den Wind wegen dem Ganzen. Habe ziemlich Angst etwas falsch zu machen. Am 11. Dezember habe ich den 1. von 4 Terminen ...
Merci für eure Geduld und so!
Lieber Gruss
Fani

Chrisi: Es gibt in der Schweiz auch viele Kühe die Fani heissen ... ich grüsse deinen Hund!


Optionen Suchen


Themenübersicht