amalgam raus - zement rein? wie lange haltbar?

14.01.06 16:07 #1
Neues Thema erstellen

boarische tina ist offline
Beiträge: 5
Seit: 30.12.05
hallo,

bekomme nächste woche mein amalgam entfernt (mit allen schutzmassnahmen). nun habe ich schon oft gehört dass sich manche
nur zement reinmachen lassen, wie lange ist der haltbar? mein ZA meinte
ich solle den zement erst mal für 6 monate drin lassen damit er den rest
amalgam rauszieht und nach dessen entfernung keramik reinmachen.

jetzt ist meine frage, kann ich ich nicht gleich den zement drinlassen, bzw. nur unter schutz erneuern lassen und wie lange hält er dann??

welches befestigungsmaterial ist das beste für keramik? auch zement oder
kunststoff?

lg tina

amalgam raus - zement rein? wie lange haltbar?
Ringelblume
Hallo boarische tina,
mein Mann hatte 20 Jahre lang eine Zementfüllung. Erst dann musste sie erneuert werden. Ob die Zementfüllung länger drin bleiben kann hängt davon ab, ob die Füllung auf der Kaufläche liegt, oder im Seitenzahnbereich. Auf der Kaufläche nutzt sie zu schnell ab und es kann dann zu funktionsanalytischen Problemen kommen. Ich habe mich bei meiner Keramikversorgung für den dafür vorgesehenen Kleber entschieden, nach kinesiologischer Austestung. Es gibt verschiedene Kleber. Der Zementkleber ist auch nicht ohne. Den vertrage ich jedenfalls schlechter. Der wohl ungiftigste Zement ist der Harvard-Zement. Er wird jedoch nicht gerne verarbeitet, weil er sehr schnell hart wird. Die Anwendung müsste geübt werden. Ich kenne keinen Zahnarzt, der sich die Arbeit unnötig schwer macht.

Grüsse von Ringelblume


Optionen Suchen


Themenübersicht