Amalgamentfernung ohne Schutz - Folgeschäden?

27.05.08 19:24 #1
Neues Thema erstellen

foxer ist offline
Beiträge: 2
Seit: 27.05.08
hallo,
hoffe, das iss das richtige forum

mir wurden vor 6-7 jahren (war damals 17-18) zwei amalgamfüllungen aus den beiden unteren backenzähnen entfernt - und zwar einfach so, ohne einen trifftigen grund. meine zahnärztin meinte nur "so, dann tun wir dir mal etwas gutes!"
es wurden keine schutzmaßnahmen getroffen und danach direkt kunststofffüllungen eingesetzt, die regelmäßig innerhalb einer woche kaputt gingen. nachdem sie diese 2-3x erneuerte, wollte sie mir teure inlays andrehen.

das nahm ich dann als anlass, zu einer anderen zahnärztin zu wechseln.
diese erklärte mir dann auch, dass kunststoff für die größe der füllung absolut nicht geeignet ist und sagte, dasses total unverständlich war, dass mir die amalgamfüllungen entfernt wurden.
da ich zu diesem zeitpunkt allerdings noch unwissend war, entschied ich mich für eine neuerliche amalgamfüllung, nachdem ich vor die wahl für entweder diese oder keramikinlays gestellt wurde.

innerhalb eines jahres hatte sich die seit meiner kindheit nicht mehr gezeigte neurodermitis wieder gemeldet und meine haut wurde deutlich trockener und gerade in der winterzeit hatte ich mit schüben zu kämpfen.
in den letzten zwei jahren wurde es zwar besser, aber meine haut iss noch immer recht trocken.

weiterhin haben sich die aus meiner kindheit recht geringen adhs-probleme deutlichst verstärkt.

kann das alles von der unsachgemäßen entfernung des amalgams kommen?
und wenn ja, kann man gegen die zahnärztin rechtlich vorgehen wegen fahrlässiger körperverletzung oder ähnlichem?

danke schon mal

Geändert von foxer (27.05.08 um 19:28 Uhr)

amalgamentfernung ohne schutz - folgeschäden?

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
ei ei ei, ich dachte "na gut, amalgamsanierung ohne schutz...wie so oft", aber das es dann noch weiter geht mit erneuten amalgamfüllungen, das hätte ich nicht gedacht.
ich denke du solltest dir die kraft sparen die du aufbringen müsstest um einem arzt körperverletzung anzuhängen. die kraft solltest du eher in die suche nach einem guten zahnarzt und die entgiftung deines körpers investieren.

sag uns mal woher du kommst, und dann bekommst du sicherlich auch die ein oder andere PM bezüglich guter zahnärzte.
es muss dir jedoch klar sein das gute zahnärzte mit schutzmaßnahmen auch geld dafür haben wollen, welches du in der regel selbst zahlen musst.

ich würde so vorgehen:
1. HIER IM FORUM nach einem Arzt suchen der eventuell in deiner Nähe ist (kann natürlich sein das du einige hundert km fahren musst)
2. Nach dem erneuten, diesmal fachgerechten Sanieren, am besten füllungen aus zement legen lassen, die du am besten vorher noch in einem LTT auf verträglichkeit testen läßt. so vermeidest du eine zusätzliche allergie.
3. Nun kannst du eventuell mal über das entgiften deines körpers nachdenken, aber bis dahin vergeht ne menge zeit. Deswegen schreib ich nichts weiter dazu.

problem ist natürlich das sich unter deinen zähnen auch sicherlich eiterherde gebildet haben, wie bei vielen hier im forum. sei also nicht überrascht wenn dir ein guter zahnarzt sagt "da muss nicht nur die füllung weg, da ziehen wir gleich den ganzen zahn und fräsen den knochen etwas aus". Das sollte dann wie gesagt alles VOR einer entgiftung gemacht werden.

amalgamentfernung ohne schutz - folgeschäden?

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.681
Seit: 10.01.04
Hallo foxer,

kann das alles von der unsachgemäßen entfernung des amalgams kommen?
und wenn ja, kann man gegen die zahnärztin rechtlich vorgehen wegen fahrlässiger körperverletzung oder ähnlichem?
Ja, das kann durchaus mit der Entfernung des Amalgams zusammenhängen. Vor allem aber auch mit dem erneuten Füllen der Zähne mit Amalgam. Da bist Du vom Regen in die Traufe gekommen , und diese zweite ZÄ hätte lieber doch ein Keramik-Inlay machen sollen statt Dir Amalgam einzusetzen. So ein Blödsinn !

Ich glaube, daß Du keine Chance hast, gegen die Zahnärztin wegen der Entfernung des Amalgams vorzugehen. Solange die Krankenkassen die Amalgam-Versorgung als Regelversorgung übernehmen, ist das mehr als schwierig.

Ich denke, Du solltest Dich jetzt eher darum kümmern, diese Amalgam-Plomben so schnell und sachgemäß wie möglich wieder los zu werden und Dich gleichzeitig zu informieren, wie Du ausleiten könntest.

Wenn Du erst einmal in Ruhe ein Buch lesen möchtest:
Bücher von Amazon
ISBN: 3898815226


Sonst gibt es hier im Forum direkt oder im Wiki noch viele wichtige Infos!

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

amalgamentfernung ohne schutz - folgeschäden?

foxer ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 27.05.08
@tito: komme aus berlin

nun, wie gesagt, bei der zweiten zahnärztin hatte sie halt die wahl mir überlassen, allerdings auch keine warnende hinweise bzgl. amalgam angesprochen - das wäre das einzige, was ich ihr vorwerfen könnte.

eiterherde? schmerzen oder so hab ich nicht oder bemerkt man die gar nicht erst?

amalgamentfernung ohne schutz - folgeschäden?

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Naja über Zahnärzte will ich garnicht diskutieren.... Amalgam gehört verboten und fertig !
Ich komme leider aus nem ganz anderen Eck Deutschlands. Schau dich mal hier im forum um oder warte einfach noch ein paar Tage. Deinen Beitrag werden ne Menge Leute lesen die sicherlich auch in und um Berlin gute Zahnärzte kennen.

Zu den Eiterherden: Meistens merkt man diese nicht. Zu dem Thema gibts hier im Forum unzählige Seiten. Einfach mal paar Tage durchs Forum lesen.

Auf keinen Fall etwas überstürzen ! Lieber 10 mal hier nachfragen, als aus Panik unüberlegt zu handeln

amalgamentfernung ohne schutz - folgeschäden?

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Na wer sagts denn.... da hab ich schon was gefunden http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...n-hamburg.html

Wichtig ist das der Zahnarzt folgendes benutzt:
- kofferdam
- langsamdrehender bohrer
- Clean up sauger/starker Sauger
- Sauerstoff über die Nase

Aber ich glaub im beitrag ist etwas von einem Dr. A die rede....da scheint alles dabei zu sein so viel ich gesehen habe


Optionen Suchen


Themenübersicht