Amalgam unter Goldkronen

08.05.08 18:31 #1
Neues Thema erstellen

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
Was macht man bei überkronten Zähnen wo Amalgam drunter ist?
Mein Vater hat überkront 35,36,47,46,45,41,26,27,15.
Davon ist unter 35,26,27,15 sicher Amalgam, evtl auch unter den restlichen. Amalgam ohne Krone bei 46,17. 12 ist wurzelgefüllt, tot. 18,28 sind noch da müssen aber raus (hp.d.)
laut dr.d. darf an den weißheitszähnen nur operiert werden wenn der kiefer metallfrei ist. was sollen wir mit den überkronten zähnen machen? die kronen sind zwischen 25 und 20 Jahren alt. am besten ist zähne ziehen und ausfräsen oder? wo gibt es nen spezialist in bw dafür? (wahrscheinlich dr.r. aus t.??)

danke,markus

Amalgam unter Goldkronen

maddin123 ist offline
Beiträge: 68
Seit: 17.08.07
Zitat von Markus83 Beitrag anzeigen
Was macht man bei überkronten Zähnen wo Amalgam drunter ist?
Mein Vater hat überkront 35,36,47,46,45,41,26,27,15.
Davon ist unter 35,26,27,15 sicher Amalgam, evtl auch unter den restlichen. Amalgam ohne Krone bei 46,17. 12 ist wurzelgefüllt, tot. 18,28 sind noch da müssen aber raus (hp.d.)
laut dr.d. darf an den weißheitszähnen nur operiert werden wenn der kiefer metallfrei ist. was sollen wir mit den überkronten zähnen machen? die kronen sind zwischen 25 und 20 Jahren alt. am besten ist zähne ziehen und ausfräsen oder? wo gibt es nen spezialist in bw dafür? (wahrscheinlich dr.r. aus t.??)

danke,markus
Also Weisheitszähne zuerst ziehen bevor der Rest saniert wird. Am besten sehr früh, denn die machen dumm. Metallfreie Kiefer wirst du wohl nicht finden. Weisheitszähne blockieren eher den Abtransport von Giften. Du meinst wohl "metallfreier" Mund oder Zähne.

Weisheitszähne zuerst ziehen

Maddin

Geändert von maddin123 (08.05.08 um 18:59 Uhr)

Amalgam unter Goldkronen

Markus83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
dort steht
... sofort nach Ende der Entfernung aller nachweislich allergisierender Metalle aus dem Mund ...
also erst alle metalle entfernen.

Du meinst wohl "metallfreier" Mund oder Zähne.
ich meinte schon metallfreier kiefer. die metalle lagern sich ja mit der zeit im kiefer ab.

würde gern mal nen spezialist fragen was zu tun ist. gesundheitszustand ist natürlich auch angeschlagen.

Amalgam unter Goldkronen

maddin123 ist offline
Beiträge: 68
Seit: 17.08.07
Die Metalle kriegst du nie wieder aus dem Kiefer und wenn du Glück hast den grössten Teil des entzündlichen Gewebes und Eiter.
Spezialisten gibts hier auch nicht. Das ist letzendlich ein Leihenforum. Die kosten Geld.
Wenn du Zeit hast und wirklich was verstehen willst, lies alles unter unter Amalgam & Co.: Das Tox Center e.V. informiert. wie ich. Hat 6 Monate gedauert. Dann sind auch alle deine Fragen beantwortet. Und schick ein OPTG and Dr.Dr. D. vom Toxcenter.


Falls dein Vater wirklich Gold auf Amalgam hat(te), dann kriegst die Metalle noch nicht mal aus den Zähnen, wenn mna dies überhaupt so sagen kann. Gold ist stark Quecksilber-phil. Da hilft dann nur noch ziehen. Ausserdem ohne OPTG kann man nur allg. Aussagen treffen.

Gruß
Martin

Geändert von maddin123 (09.05.08 um 08:52 Uhr)

Amalgam unter Goldkronen

Markus83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
Ich habe schon genug von Daunderer gelesen und auch die komplette Diagnosereihe durch. Und was die Befundung der OPGs angeht, kann ich nur sagen dass es in meinem Fall nicht zutreffend war.

Spezialisten gibts hier auch nicht. Das ist letzendlich ein Leihenforum. Die kosten Geld.
eine empfehlung versteht sich. und bitte nicht daunderer, weil da heißt es alle zähne raus und das geld fürs opg kann man sich dann sparen.

Falls dein Vater wirklich Gold auf Amalgam hat(te), dann kriegst die Metalle noch nicht mal aus den Zähnen, wenn mna dies überhaupt so sagen kann. Gold ist stark Quecksilber-phil. Da hilft dann nur noch ziehen. Ausserdem ohne OPTG kann man nur allg. Aussagen treffen.
er hat definitiv gold auf amalgam, das steht in der zahnarzt akte. von meiner leihenmeinung denke ich, dass gezogen werden muss. jetzt kommen aber die weißheitszähne raus, was lt. daunderer ja verboten ist solang noch metall im mund ist. ich will dazu einfach noch ne andere meinung hören.

Amalgam unter Goldkronen
Binnie
Zitat von maddin123 Beitrag anzeigen
Spezialisten gibts hier auch nicht. Das ist letzendlich ein Leihenforum. Die kosten Geld.
Was meinst Du denn bitte mit "Leihenforum" Bei der "Rechtschreibung" rollen sich ja meine Zehennägel auf, zumindest aber lese ich spätestens nach so einem groben Unfug nicht mehr weiter!

Geändert von Binnie (09.05.08 um 22:45 Uhr)

Amalgam unter Goldkronen

maddin123 ist offline
Beiträge: 68
Seit: 17.08.07
Zitat von Binnie Beitrag anzeigen
Was meinst Du denn bitte mit "Leihenforum" Bei der "Rechtschreibung" rollen sich mir ja meine Zehennägel auf, zumindest aber lese ich spätestens nach so einem groben Unfug nicht mehr weiter!
Na ein Forum mit überwiegend Threads und Posts von Laien. Noch nie gehört? Sei nicht so kleinlich wg. dem Tippfehler, denn das ist ziemlich "grober" geistiger Unfug!

Damit du's nicht so schwer hast: Laienforum - Google-Suche

Google einfach mal.

Geändert von maddin123 (09.05.08 um 21:12 Uhr)

Amalgam unter Goldkronen
Binnie
Zitat von maddin123 Beitrag anzeigen
Na ein Forum mit überwiegend Threads und Posts von Laien. Noch nie gehört? Sei nicht so kleinlich wg. dem Tippfehler, denn das ist ziemlich "grober" geistiger Unfug!

Damit du's nicht so schwer hast: Laienforum - Google-Suche

Google einfach mal.
Ich denke schon, dass man, wenn man ernst genommen werden will, von vorneherein zwischen "Leihe" und "Laie" unterscheiden können sollte...


Optionen Suchen


Themenübersicht