Amalgamentfernung 3-fach-Schutz Selbermachen - Anleitung

01.05.08 21:47 #1

Wie kann man das Amalgam am gesündesten aus seinen Zähnen entfernen?
Neues Thema erstellen
Amalgamentfernung 3-fach-Schutz Selbermachen - Anleitung

crisu ist offline
Beiträge: 105
Seit: 27.02.08
alles auf kasse abrechenen???falls das geht,scheint der zahndoc da irgendwas zu drehen,denke mal,auf normalen wege wird das nicht funktionieren,es sei den,das deine zähne alle gemacht werden müssten,was ich eigentlich nicht glaube,denke mal,das wird die kasse auch nicht glauben.

mein zahndoc sagt,das der kofferdamm nicht so doll sein soll,weil sich hinter dem kofferdamm das ganze amalgam ansammeln soll,was man denn später schlucken tut,kein plan,ob das stimmt.bei mir benutzt er so einen speziellen absauger,der über den zahn gestülpt wird,das gleich alles,was ausgebort wird,in den absauger geht,trotzdem hatte ich beim auspülen noch einiges im mund.

Amalgamentfernung 3-fach-Schutz Selbermachen - Anleitung

apicenna ist offline
Beiträge: 5
Seit: 06.06.08
Zitat von Rübe Beitrag anzeigen
Wie geht das denn? Sind die Füllungen denn alle erneuerungsbedürftig?

Rübe
sie sind zumindest alle 7 Jahre alt, und die davor mussten auch fast alle nach 6 Jahren erneuert werden, weil drunter Karies zu sehen war.

Amalgamentfernung 3-fach-Schutz Selbermachen - Anleitung

Rübe ist offline
Beiträge: 3.041
Seit: 22.11.07
Na dann hast Du aber mal richtig Glück, wenn alles auf Kasse gehen sollte!

Amalgamentfernung 3-fach-Schutz Selbermachen - Anleitung

crisu ist offline
Beiträge: 105
Seit: 27.02.08
mussten erneuert werden??das bedeutet ja nicht,das sie auch jetzt erneuert werden müssen:-)...kannst aber auch pech haben und das die kasse dich zum gutachter schickt.lasst dir doch alle 3 moante ein paar zähne machen,so fällt es nicht so auf:-)

Amalgamentfernung 3-fach-Schutz Selbermachen - Anleitung

Harry78 ist offline
Beiträge: 73
Seit: 06.03.08
Also bei mir Hab ich alle 7 Zähne innerhalb 1,5 wochen machen lassen. Der Arzt hat garnicht mal über kosten geredet. Die Plomben waren eh ca 20 jahre alt. Muss wohl deswegen sein. Alle 10 Jahre müssen die glaub ich kontrolliert werden.Unterfüllung war bei mir auch nicht vorhanden.

Lg

Amalgamentfernung 3-fach-Schutz Selbermachen - Anleitung

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
und ich nehm an, er hat auch nicht über dreifachschutz geredet, oder harry?

Amalgamentfernung 3-fach-Schutz Selbermachen - Anleitung

crisu ist offline
Beiträge: 105
Seit: 27.02.08
mit einer drehzahl von 100000000000 u/min schafft man das in 1,5 wochen..aber ob es gesund ist?hast du dir das mal gefragt @harry

Amalgamentfernung 3-fach-Schutz Selbermachen - Anleitung

apicenna ist offline
Beiträge: 5
Seit: 06.06.08
Zitat von Biene67 Beitrag anzeigen
Huhu!

Mit Filzmatte?
Was ist das denn? Dat habsch ja noch nie gehört!

LG, Biene
Äh, nee, "FILTERMATTE" sagten die!
Sorry - mein Kopf... Denkapparat ist eben amalgamverseucht...
Diese ständigen Verwechslungen, Gedächtnislücken und und machen echt keinen Spaß mehr. Und was mir dauernd alles runterfällt...
Höchste Zeit, dass das Zeug endlich rauskommt aus meinem Mund!!!

Amalgamentfernung 3-fach-Schutz Selbermachen - Anleitung
Biene67
Sei beruhigt: ne Filtermatte kenn ich genauso wenig.

Und von den Problemen kann ich ein Lied singen, ich versteh dich so gut:
ich kann mich auch immer auf nix konzentrieren, manchmal hab ich irgendwas gelesen und hätt's mir eigentlich dringend merken müssen, ABER:
eine Stunde später weiß ich's einfach nicht mehr- ich kann nochsoviel nachdenken.
Ich bewerbe mich irgendwo und nächsten Tag kann ich dir nicht mehr die Firma nennen, bei der ich mich beworben habe- WEG!
Erst wenn ich's wieder lese, fällt's mir ein.

Ich gehe aus dem Haus und vergesse superwichtige Sachen mitzunehmen, was ich dann unterwegs merke, wenn's zu spät ist, um umzukehren.

Mich nerven diese Vergesslichkeit und das "sich absolut nicht erinnern können" auch extrem.

LG, Biene

Amalgamentfernung 3-fach-Schutz Selbermachen - Anleitung

crisu ist offline
Beiträge: 105
Seit: 27.02.08
@apicenna @biene und das liegt natürlich alles am amalgam...wers glaubt


Optionen Suchen


Themenübersicht