Weihnachtsgrüsse

17.12.07 12:22 #1
Neues Thema erstellen

Andreas Bosch ist offline
Beiträge: 40
Seit: 19.02.04
Liebe Forenmitglieder
da ich Morgen nochmals ins Ausland muß und dann schon Weihnacht vor der Türe steht möchte ich noch ein paar Zeilen los werden.

Wieder geht ein Jahr zu Ende und ich kann mich noch gut an diese Zeit erinnern, als es mir noch ziemlich schlecht ging und mich dieses Dämon im Griff hatte. Damals waren genau die Jahreswechsel für mich immer wieder gewissen Eck- und Wendepunkte. "Nächstes Jahr um diese Zeit ist alles schon wieder besser - da geht es mir auf alle Fälle nicht mehr so schlecht wie zur Zeit".... "Ich nehme mir für das neue Jahr die und die Behandlungen vor..." uns so weiter. Ja das waren immer die selben Gedanken. Als das Jahr dann rumm war und es mir immer noch so besch.... ging viel ich erstmal in ein tiefes Loch.

Man hat ja sehr viel Zeit zum nachdenken, viel zu viel denke ich wenn man nur mit sich beschäftigt ist.

Ich denke so geht es vielen von Euch und ich weiß was das mit einem macht! Nichts desto trotz oder gerade deshalb möchte ich Euch Mut machen damit Ihr diese tiefen Täler schnell durchqueren könnt. Macht weiter es lohnt sich auf alle Fälle. Haltet zusammen und helft auch wenn ihr selber Hilfe braucht! Nur so kann man das überstehen und, ich habe selber die Erfahrung gemacht, anderen zu helfen gibt wiederum einem selber viel Kraft und Energie zurück! Wir sitzen alle im gleichen Boot lasst es niemals sinken!

Ich wünsche Euch allen viel Kraft, Mut und besinnliche Weihnachtstage. Schöpft Eure Energien aus solchen wichtigen Ecktagen und gebt nicht auf. Ich wünsche auch Euren Partner und Mitmenschen die Kraft, das mit Euch durchzustehen, Einsicht und Verstehen was da mit dem Gegenüber passiert.

Das neue Jahr wird Chancen für Euch alle eröffnen, seit immer wach und erkennt die Zeichen!

Euer Andreas Bosch

P.s.: für das neue Jahr plane ich ein Symposium im Bodenseeraum, sobald konkrete Daten vorliegen werde ich Euch unterrichten.

Weihnachtsgrüsse
Männlich Bodo
Recht herzlichen Dank, Herr Bosch.

Andreas, es wäre hilfreich, wenn Du Dich hier im Forum (Amalgam) beteiligen würdest.

Vielleicht kannst Du ja etwas Zeit abknappsen und Dich (überschlagmäßig) im
Amalgamthread einlesen - abgleichen, was Du selbst (Erlebnisse, Diagnostik)
durchgemachst hast.

Ein Buch ist wichtig. Stellungnahme (hier) wichtiger.

Frohes Fest auch Dir, Bodo

Weihnachtsgrüsse

Eriophorum ist offline
Beiträge: 394
Seit: 20.07.07
Lieber Andreas,

herzlichen Dank für Deine Weihnachtsgrüße und die guten Wünsche!

Auch Dir und Deinen Angehörigen ein frohes Fest und alles Gute zum Neuen Jahr, vor allem das wichtigste aller Güter: Gesundheit!

Herzliche Grüße

Jürgen

Weihnachtsgrüsse

Lilli ist offline
Beiträge: 374
Seit: 10.04.07
Lieber Andreas,
vielen Dank für deine Weihnachtswünsche!
Ja, ich finde es ist richtig toll, dass wir dieses Forum haben und uns dadurch gegenseitig weiterhelfen können. Das hilft ungemein.
Fährst du ins Ausland aus gesundheitlichen Gründen oder hat das garnichts damit zu tun?
Würde mich sehr freuen, wenn du auch im nächsten Jahr wieder hier bist und berichtest, wie es bei dir weiter geht.
Hier wirst du mit offenen Armen empfangen und ich bin sicher nicht die einzige die sich auf dich freut
Ich wünsche Dir alles Gute fürs nächste Jahr und ein schönes Weihnachtsfest!
LG Lilli

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Amalgam Entfernung
Dr. Kreger
 
Kiefer ausfräsen
 
Grischas Amalgamtagebuch


Optionen Suchen


Themenübersicht