Füllmaterialien, Kunststoffe, Kleber, neue Erkenntnisse?

01.04.16 13:32 #1
Neues Thema erstellen
Füllmaterialien, Kunststoffe, Kleber, neue Erkenntnisse?

rubus ist offline
Beiträge: 29
Seit: 01.03.17
Hallo PatrickK,

ich bedanke mich für deine Antwort!

Hast du nähere Infos zum Zement "Biodentin"?
Ist dieser gemeint:
http://www.septodont.com.hr/pdf/biod..._cs_3_2012.pdf
?

VG

rubus

Füllmaterialien, Kunststoffe, Kleber, neue Erkenntnisse?

PatrickK ist offline
Themenstarter Beiträge: 296
Seit: 18.05.13
Nein, ich habe leider auch keine detaillierten Infos dazu. Ich habe den Namen "Biodentin" irgendwo hier im Forum aufgeschnappt und glaube mich zu erinnern, dass der Verfasser des entsprechenden Betrages kommentierte, es handle sich dabei um einen besonders verträglichen Zement...

Mehr weiss ich leider momentan auch nicht.

LG,
Patrick

Füllmaterialien, Kunststoffe, Kleber, neue Erkenntnisse?

rubus ist offline
Beiträge: 29
Seit: 01.03.17
Hallo PatrickK,

danke für deine Info.
Zu meinen Geschriebenen möchte ich ergänzen, dass ich von Inlays aus Zirkonoxid inzwischen auch nichts mehr halte, siehe:

http://www.symptome.ch/vbboard/zahnm...irkonoxid.html

http://www.symptome.ch/vbboard/zahnm...haedigend.html

http://www.symptome.ch/vbboard/zahnm...konoxid-3.html

http://www.symptome.ch/vbboard/zahnm...irkonoxid.html

VG

rubus

Geändert von rubus (06.03.17 um 12:48 Uhr)

Füllmaterialien, Kunststoffe, Kleber, neue Erkenntnisse?

ewigeroptimist ist offline
Beiträge: 1.799
Seit: 09.04.16
Zitat von PatrickK Beitrag anzeigen
Ich habe den Namen "Biodentin" irgendwo hier im Forum aufgeschnappt und glaube mich zu erinnern, dass der Verfasser des entsprechenden Betrages kommentierte, es handle sich dabei um einen besonders verträglichen Zement...
LG, Patrick
Hi Patrick, gibts denn hierzu neue Erkenntnisse? lG! Aurelius

Füllmaterialien, Kunststoffe, Kleber, neue Erkenntnisse?

PatrickK ist offline
Themenstarter Beiträge: 296
Seit: 18.05.13
Ich weiss es nicht... in den letzten Monaten war ich mit anderem beschäftigt und habe aber immer wieder mal mit ALA + Dimaval + Unithiol-Injektionen weitergearbeitet.

Ich werde - sobald wie möglich - auch meine jetztigen Füllungen entfernen. Es stellt sich aber eben die Frage, was ich als Ersatzfüllung nehme...

Über Biodentin usw. muss ich selber noch mehr in Erfahrung bringen.

LG,
Patrick

Füllmaterialien, Kunststoffe, Kleber, neue Erkenntnisse?

ewigeroptimist ist offline
Beiträge: 1.799
Seit: 09.04.16
Zitat von PatrickK Beitrag anzeigen
Über Biodentin usw. muss ich selber noch mehr in Erfahrung bringen.LG, Patrick
Würde mich auch sehr interessieren!! Bei mir lässt sich die Frage der Füllungen leider nicht weiter aufschieben :-(( Bei den Unithiolspritzen merk ich nie was, ist vielleicht doch nicht so das Richtige..(?) lG! Aurelius

Füllmaterialien, Kunststoffe, Kleber, neue Erkenntnisse?

ewigeroptimist ist offline
Beiträge: 1.799
Seit: 09.04.16
Zitat von ewigeroptimist Beitrag anzeigen
Hi Patrick, gibts denn hierzu neue Erkenntnisse? lG! Aurelius
Oder Du Rubus??

Füllmaterialien, Kunststoffe, Kleber, neue Erkenntnisse?

ewigeroptimist ist offline
Beiträge: 1.799
Seit: 09.04.16
...hmm scheinbar nicht. Jedenfalls sollre man wissen, dass sich der oft genannte Allergietest in München über vier Wochentage erstreckt (man wird täglich zur Kontrolle einbestellt), ziemlich teuer ist, und auch von der deutschen GKV nicht bezuschusst wird. Eine Forumsteilnehmerin hat ihn gemacht und ist von den Resultaten alles andere als überzeugt ...

http://www.symptome.ch/vbboard/zahnm...ml#post1157320

Geändert von ewigeroptimist (07.08.17 um 17:53 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht