Amalgam ohne neue Füllung entfernen lassen?

09.07.14 18:38 #1
Neues Thema erstellen

PaulineZa ist offline
Beiträge: 4
Seit: 09.07.14
Hallo liebes Forum,
ich bin neu hier. Ich leide unter Migräne, Bruststichen und Schlappheit. Ich habe 8 Amalgam-Füllungen. Nun zu meiner Frage: Kann ich nicht einen Zahnarzt aufsuchen, der mir das Amalgam entfernt ohne irgendeine neue Füllung reinzumachen?
Kann ich mir das Amalgam nicht auch selber ziehen (habe nämlich mittlerweile eine Zahnarzt-Phobie entwickelt)? Vielen Dank für Eure Antworten.
Pauline


Amalgam ohne neue Füllung entfernen lassen?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.601
Seit: 26.04.04
Hallo PaulineZa,

herzlich willkommen im Forum!

Du wirst Dir das Amalgam mit Sicherheit nicht selbst "ziehen" können; bitte informiere Dich zu diesem Thema hier:
Amalgam kann krank machen - giftig durch Quecksilber-Anteil

Wenn man Plomben entfernen lässt, bleibt ein "Loch" im Zahn, das man nicht so einfach offen lassen kann. In dieser Rubrik, in der wir gerade schreiben, findest Du Threads, die Dir bei der Frage nach dem "Danach" weiterhelfen können.

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht