Amalgamentfernung/Giftstoffausleitung

08.04.14 12:30 #1
Neues Thema erstellen

Kian ist offline
Beiträge: 5
Seit: 08.04.14
Hallo Leute !

Bin neu hier und hätte eine Frage.

Ich habe ein paar Amalgamfüllungen und wollte sie mir in drei Wochen entfernen lassen, (hab gerade einen Termin bekommen) da ich seltsame Symptome in der letzten Zeit habe.
Habe mich schon im Netz belesen, was das Ausleiten von den Giftstoffen betrifft und habe mir schon das volle Programm an Sachen bestellt. (Algen, Bärlauch, Koriander, Vitamine)

Ist es sinnvoll, die Chlorella-Algen im Vorhinein zu nehmen oder wäre das nicht gut, da die Füllungen noch vorhanden sind und dort Gifte vermehrt austreten könnten?

Danke für die Antwort.

Amalgamentfernung/Giftstoffausleitung

TomG ist offline
Beiträge: 143
Seit: 05.10.12
Hallo Kian,

hoffentlich hast Du dich gut informiert wegen der Entfernung der Füllungen und einer evtl. Ausleitung, zwei wichtige Zusammenfassungen dazu unter:

Alternatives Patientenmerkblatt Zahnmedizin

Von Betroffenen für Betroffene - Überleben beim Zahnarzt
p5mal2qg.pdf - directupload.net


entgiftung-kompakt.de

Diese Webseite stellt kostenlos einen Teil der Informationen von der Webseite Toxcenter.org vom Tox Center e.V. von Dr. med. Dr. med. habil Max Daunderer als PDF-Dateien zur Verfügung.

Entgiftung-Kompakt - Informationen zu Amalgam & Co

LG
Tom

Geändert von TomG (08.04.14 um 19:00 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht