Amalgamfüllung locker, Termin erst in einem Monat

27.09.13 23:04 #1
Neues Thema erstellen
Demira
Hallo!

Mein Mann hat 4 Amalgamfüllungen die Ende Oktober unter allen notwendigen Schutzmaßnahmen entfernt werden, wofür wir extra 200km fahren werden. Aber ausgerechnet heute hat sich ein Teil einer Füllung gelöst (sozusagen ist die Füllung mittig gerissen und ein Teil schlackert da jetzt rum, sitzt aber noch so fest, dass er nicht zu lösen ist). Die Frage lautet: Was tun. Schlackern lassen und hoffen, dass sie nicht von selbst rausfällt und im Magen landet? Zu einem "normalen" Zahnarzt gehen? Und dann? Der würde da wahrscheinlich ohne Sicherheitsmaßnahmen rumdoktorn.... habt ihr einen Rat? Werde wohl Montag noch eine Praxis, auch 200 km von uns, anrufen und hoffen, dort früher einen Termin zu bekommen. Aber so lange damit rumsitzen ist auch Mist....

Liebe Grüße
Demira

Amalgamfüllung locker, Termin erst in einem Monat

Destination ist offline
Beiträge: 840
Seit: 04.02.08
Zitat von Demira Beitrag anzeigen
Hallo!

Mein Mann hat 4 Amalgamfüllungen die Ende Oktober unter allen notwendigen Schutzmaßnahmen entfernt werden, wofür wir extra 200km fahren werden. Aber ausgerechnet heute hat sich ein Teil einer Füllung gelöst (sozusagen ist die Füllung mittig gerissen und ein Teil schlackert da jetzt rum, sitzt aber noch so fest, dass er nicht zu lösen ist). Die Frage lautet: Was tun. Schlackern lassen und hoffen, dass sie nicht von selbst rausfällt und im Magen landet? Zu einem "normalen" Zahnarzt gehen? Und dann? Der würde da wahrscheinlich ohne Sicherheitsmaßnahmen rumdoktorn.... habt ihr einen Rat? Werde wohl Montag noch eine Praxis, auch 200 km von uns, anrufen und hoffen, dort früher einen Termin zu bekommen. Aber so lange damit rumsitzen ist auch Mist....

Liebe Grüße
Demira
Hallo Demira,

warum seid ihr nicht (auch wenn es über 200 km ist) zu dem Spezialisten
bei dem ihr Ende Oktober einen Termin habt gefahren?
So würde ich es zumindest machen.

Der momentane Zustand ist für mich ein Notfall und der 1 Zahn könnte vorgezogen werden. Ihr habt dann aber die Gewähr, dass es fachmännisch
gemacht wird. Der Gesundheit zu Liebe 200 km fahren, müßte es doch
mindestens Wert sein.

Andere Idee wäre, Zahn extrahieren lassen. Gar nicht mehr an der verbliebenen Amalgamfüllung bohren lassen.

Und Ausleiten nicht vergessen. Ist m.M.n. jetzt schon von Nöten.

VG
Destination

Amalgamfüllung locker, Termin erst in einem Monat
Demira
Themenstarter
Ich würde bis zum Nordpol fahren! Aber leider hat der Zahnarzt Urlaub und außerdem ist das vor 30 Minuten passiert, beim Nüsse knabbern. Ausleiten ist klar, nur hoffe ich, dass jetzt durch diese defekte Füllung nicht richtig viel Quecksilber frei gesetzt wird :(
LG


Optionen Suchen


Themenübersicht