Würdet ihr Amalgam entfernen lassen? Erfahrungen damit?

07.07.13 14:48 #1
Neues Thema erstellen

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Servus miteinander,

könnte diesem Hirni hier (Eulenpapi) auf "gutefrage.net":

Würdet ihr Amalgam entfernen lassen? Erfahrungen damit? Pro und Contra? (Zähne, Zahnarzt)

in der Antwort vom 22.10.2010 bitte ausser mir noch jemand die Stirn bieten?!

Der bringt wirklich solche Dinger, wie:
Das ist nur die krude Ansammlung propagandistsich-hypochondrischer Lügen und Märchen gegen das beste Füllungsmaterial, das es je gab, gibt und jemals geben wird!


Es lesen dort doch einige Menschen mit und die sollten wissen was Amalgam ist und was es macht und dass es Menschen gibt, die dadurch schwer krank wurden/werden.

Danke!

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Würdet ihr Amalgam entfernen lassen? Erfahrungen damit?

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.242
Seit: 28.03.05
Hallo Rübe,

Glaub mir...........da lohnt sich der Aufwand nicht, irgendwelche Zeit zu investieren.

Vielleicht kannst Du dich noch an die Amalgampetition von 2010 erinnern.
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2010/_11/_24/Petition_15450/forum/Beitrag_109848.$$$.einsprung.115168.tab.2.page.11. sort.erstelldatum_u.html


Hier hat Eulenpapi auch jeden Schwachsinn in punkto Amalgam verfasst.
Vielleicht ist es ein gestörter Zahnarzt der sich als Forentroll betätigt und Amalgam überall verteidigt.

Liebe Grüße
Anne S.
__________________
Den Herrn stets ernst zu nehmen, das ist Weisheit. Und alles Unrecht meiden, das ist Einsicht.

Geändert von Anne S. (07.07.13 um 23:10 Uhr)

Würdet ihr Amalgam entfernen lassen? Erfahrungen damit?

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.242
Seit: 28.03.05
Bei "gutefragen.net" gab es auch eine Umfrage zu Amalgam.
Hier hält die Mehrheit Amalgamfüllungen auf Dauer doch für gesundheitsschädlich.

Umfrage: Amalgamfüllungen gesundheitsschädlich? (Gesundheit, Zähne)

Liebe Grüße
Anne S.
__________________
Den Herrn stets ernst zu nehmen, das ist Weisheit. Und alles Unrecht meiden, das ist Einsicht.

Würdet ihr Amalgam entfernen lassen? Erfahrungen damit?

Rübe ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Zitat von Anne S. Beitrag anzeigen
Hier hat Eulenpapi auch jeden Schwachsinn in punkto Amalgam verfasst.
Vielleicht ist es ein gestörter Zahnarzt der sich als Forentroll betätigt und Amalgam überall verteidigt.
Hallo Anne,

ja, irgendwie sowas in der Art.
Oder er hat halt den Auftrag bekommen (von wem auch immer), dass er überall diesen Schwachsinn über Amalgam verbreitet.
Wer weiß?
Aber Du hast Recht, der Aufwand lohnt nicht und was ich dort geschrieben habe, sollte für eine Urteilsfindung und als Information über Amalgam reichen.

LG
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!


Optionen Suchen


Themenübersicht