Sauerstoffbeatmung bei Amalgam

03.11.12 11:00 #1
Neues Thema erstellen

pgriffin ist offline
Beiträge: 14
Seit: 20.10.12
Hallo, ich hörte dass man Sauerstoff nicht selbst dosieren kann, das können nur Narkostärzte. Wie bekommt man das denn hin, zb. mit einer Atemmaske für die Nase mit Ventil und wieviel Liter Sauerstoff braucht man zb. für 30 Minuten Zahnentfernung + unvorhergesehene Zwischenfälle Notersatz?

Sauerstoffbeatmung bei Amalgam
Esther2
du sollst nicht mit Sauerstoff arbeiten sondern einfach mit frischluft.

LG, Esther.

Sauerstoffbeatmung bei Amalgam

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Zitat von pgriffin Beitrag anzeigen
Hallo, ich hörte dass man Sauerstoff nicht selbst dosieren kann, das können nur Narkostärzte. Wie bekommt man das denn hin, zb. mit einer Atemmaske für die Nase mit Ventil und wieviel Liter Sauerstoff braucht man zb. für 30 Minuten Zahnentfernung + unvorhergesehene Zwischenfälle Notersatz?
du brauchst keinen "sauerstoff".. pressluft tut es auch. es geht darum das du keine luft mit hg dampf einatmest.

Sauerstoffbeatmung bei Amalgam

malk ist offline
Beiträge: 1.188
Seit: 26.08.11
Da mein Zahnarzt keine Sauerstoffflasche hatte (die Vorrätighaltung war ihm zu teuer), habe ich mir von Airliquide eine 10l Flasche ausgeliehen und eine Nasenbrille gekauft. Darüber noch eine Goldmaske, die war so groß, dass sie gleichzeitig meine Augen bedeckt hat.

Das Ventil auf mindestens 6l pro Minute stellen (laut Empfehlungen, kann auch gerne um einiges mehr sein) und fertig ist die Sache. Ich hatte auch bei höheren Durchflussmengen keine Probleme, wozu soll da ein Narkosearzt notwendig sein?

Bei 200bar (Standardfüllung) sind in einer Flasche 2000Liter Sauerstoff, das reicht für eine längere Behandlung (auch mal 2 Std.). Eine 2l Flasche wäre mir zu wenig (kann knapp werden)

Sauerstoffbeatmung bei Amalgam

pgriffin ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 20.10.12
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
du brauchst keinen "sauerstoff".. pressluft tut es auch. es geht darum das du keine luft mit hg dampf einatmest.
gibt es irgendwo aufsätze für die nase, mit ventil?

Sauerstoffbeatmung bei Amalgam

pgriffin ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 20.10.12
Zitat von malk Beitrag anzeigen
Da mein Zahnarzt keine Sauerstoffflasche hatte (die Vorrätighaltung war ihm zu teuer), habe ich mir von Airliquide eine 10l Flasche ausgeliehen und eine Nasenbrille gekauft. Darüber noch eine Goldmaske, die war so groß, dass sie gleichzeitig meine Augen bedeckt hat.

Das Ventil auf mindestens 6l pro Minute stellen (laut Empfehlungen, kann auch gerne um einiges mehr sein) und fertig ist die Sache. Ich hatte auch bei höheren Durchflussmengen keine Probleme, wozu soll da ein Narkosearzt notwendig sein?

##########reinen Sauerstoff soll man nicht atmen, sagte ein apotheker. werden denn die goldmasken in groß für Ärzte auch einzeln angeboten?


Bei 200bar (Standardfüllung) sind in einer Flasche 2000Liter Sauerstoff, das reicht für eine längere Behandlung (auch mal 2 Std.). Eine 2l Flasche wäre mir zu wenig (kann knapp werden)
###kann man die Flaschen online bestellen?

Sauerstoffbeatmung bei Amalgam

malk ist offline
Beiträge: 1.188
Seit: 26.08.11
Zitat von pgriffin Beitrag anzeigen
###kann man die Flaschen online bestellen?
Meines Wissens kann man (in ÖSterreich) telefonisch bestellen, allerdings kostet die Lieferung und Abholung je ca. 50,- soweit ich mich erinnern kann (in Österreich), daher hab ich mir diese lieber selber abgeholt.

Goldmasken gibts auch einzeln bei gesund-im-net. Wichtig ist eben auch die Augen vor Splittern zu schützen, da geht auch eine Schwimmbrille.

Natürlich kann man bzgl. Beatmung auch mit ganzen Nasenmasken etc. rumbasteln, das hab ich aber nicht gemacht (zb Respironics CPAP-Maske "ComfortClassic" NEU/OVP!! > Nasenmaske Comfort-Classic | eBay ). Hier im Forum hat mal einer so eine Bastelei vorsgestellt, wo er zur Nasenmaske einen Hg-Filter eingebaut hat (gibts auch bei Ebay), das hab ich mir auch mal überlegt. Wichtig ist, dass man keine Umgebungsluft einatmet. Und ab ca 8l/min Sauerstoff hatte ich keine Probleme beim Ausboren, wobei ich zusätzlich 400mg DMSA, viel Medizinalkohle, eine Schwefellösung und eine Spritze DMPS nach dem Ausboren genommen habe.

Geändert von malk (05.11.12 um 15:00 Uhr)

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Amalgam Entfernung
Dr. Kreger
 
Kiefer ausfräsen
 
Grischas Amalgamtagebuch


Optionen Suchen


Themenübersicht