Die Quecksilber-Lüge

27.09.11 16:56 #1
Neues Thema erstellen
Die Quecksilber-Lüge
kopf
HgCl2 , 1 gramm reicht schon - es geht auch ganz schnell.
das zu deinem bibelspruch , vittella.

hier eine vorlesung uni kiel zum thema.

Schwermetalle 2

grüssle.

Geändert von kopf (28.09.11 um 14:56 Uhr)

Die Quecksilber-Lüge

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.288
Seit: 05.08.08
@Bodo und Vittella: ich gehe mal grosszügig davon aus, dass die Bibelschreiber eher wenig Bekanntschaft mit Zahnamalgam gemacht hatten. In dieser Hinsicht will ich aus dem Bibelspruch also mal keinen Strick drehen.
Aus anderen Gründen hingegen schon....



*hm, lecker*
__________________
Das am schlimmsten grassierende Virus? Der Aberglaube.

Die Quecksilber-Lüge
kopf
um gottes willen ! fast hätte ich es vergessen. mein zahnarzt hat übrigens kein amalgan im mund . unverständlich ,wo es sich doch um einen so gut zu verarbeitenden werkstoff handelt und er so unbedenklich ist .
LG

Die Quecksilber-Lüge

Cherry ist offline
Beiträge: 682
Seit: 09.01.08
Zitat von vittella Beitrag anzeigen
naja, das ist wie bei allem...was wirklich krank macht passiert nicht im Körper, da sieht amn nur die Symptome, sonst könnte keiner über glühend heisse KOhlen gehn oder Gift schlucken ohne das es ihn verletzten würde..

Irgendwo hab ich mal gelesen, dass ein kritiksüchtiger Charakter sich etwa gleich vergiftet als würde er eine Packung Zigaretten am Tag rauchen...auch in der Bibel steht, dass nicht was in den Mund hinein kommt, sondern da raus dem Menschen schadet...
Über den Teil mit dem Kritiksüchtigsein musste ich in diesem Zusammenhang etwas lächeln...
Bei mir ging das Kritisieren anderer (und auch meiner selbst) deutlich (!) zurück mit der Ausleitung.
Heute kann ich telweise an der Schreibweise der Postings hier erkennen, wie vergiftet eine Person ist. Kannst ja selber mal schauen. Such dir jemanden raus, der schon länger da ist und lese die Anfrangbeiträge dieser Person und die Beiträge nach jahrelanger Ausleitung...

Es geht hier aber nicht nur um Amalgam, sondern auch um alle anderen Metalle, schwer oder nicht und auch um schlechte Essgewohnheiten.

Bodo hat das schon sehr gut erklärt mit den Gründen für mehr oder weniger Syptome. Das hat nichts mit Einstellung oder sonst was zu tun. Die Giftwirkung beeinflusst unsere Einstellung, nicht umgekehrt.
Gifte (was auch immer) machen nicht nur den Körper krank, sondern auch die Psyche.

Die Quecksilber-Lüge
Weiblich vittella
Zitat von Cherry Beitrag anzeigen
Über den Teil mit dem Kritiksüchtigsein musste ich in diesem Zusammenhang etwas lächeln...
Bei mir ging das Kritisieren anderer (und auch meiner selbst) deutlich (!) zurück mit der Ausleitung.
Heute kann ich telweise an der Schreibweise der Postings hier erkennen, wie vergiftet eine Person ist. Kannst ja selber mal schauen. Such dir jemanden raus, der schon länger da ist und lese die Anfrangbeiträge dieser Person und die Beiträge nach jahrelanger Ausleitung...

Es geht hier aber nicht nur um Amalgam, sondern auch um alle anderen Metalle, schwer oder nicht und auch um schlechte Essgewohnheiten.
ja, das kann sein, dass man da nen Unterschied bemerkt, muss darüber noch nachdenken wie das bei mir war...

Zitat von Cherry Beitrag anzeigen
Bodo hat das schon sehr gut erklärt mit den Gründen für mehr oder weniger Syptome. Das hat nichts mit Einstellung oder sonst was zu tun. Die Giftwirkung beeinflusst unsere Einstellung, nicht umgekehrt.
Gifte (was auch immer) machen nicht nur den Körper krank, sondern auch die Psyche.
das sehe ich anders, ich denke, dass Krankheit zu einem passt, weil man die dazupassende anzieht durch die innere Haltung, der Körper zeigt nur wie es in einem drin aussieht und was das Thema ist.......
..eine gesunde Psyche nimmt nicht alles an und wenns trotzdem kommt, wird sie damit schneller fertig und scheidet aus was sie nicht gebrauchen kann..
Gesundheit ist Bewusstsein, keiner wird mal einfach so zufällig krank.

Die Quecksilber-Lüge
macpilzi
Zitat von stephanmg Beitrag anzeigen
Aber trotzdem, warum werden trotzdem viele Menschen alt mit Amalgam? Warum reagieren diese nicht?
oftmals ist es auch der Cocktail der das Urteil fällt. kommen zu dem Amalgam noch weitere Belastungen dazu, dann wird das wahrscheinlich mit dem Alter nichts. zumindest nicht ohne schwerwiegende Erkrankungen.

kennst du übrigens einen Menschen der 100%ig gesund ist? ohne Zippelein. also ich nicht. jede Krankheit hat irgendwo seine Ursache. oftmals leider in den Zähnen.

in diesem Sinne wünsche ich dir gute Besserung und danke für deinen sehr guten Beitrag

Die Quecksilber-Lüge
Männlich Bodo
Zitat von vittella Beitrag anzeigen
das sehe ich anders, ich denke, dass Krankheit zu einem passt, weil man die
dazupassende anzieht durch die innere Haltung, der Körper zeigt nur wie es in
einem drin aussieht und was das Thema ist.......
..eine gesunde Psyche nimmt nicht alles an und wenns trotzdem kommt, wird
sie damit schneller fertig und scheidet aus was sie nicht gebrauchen kann..
Gesundheit ist Bewusstsein, keiner wird mal einfach so zufällig krank.
Sorry Vittella, aber das ist wirklich esoterischer Unsinn, den Du hier verzapfst.
Bevor meine Amalgamvergiftung nachgewiesen wurde, weilte ich in 2 Kliniken für
Psychosomatik. Lese Dir mal dieses Post durch. Später bekam ich diesen Attest.

Dieses Gelaber, eine angeblich 'heile Seele' werde nicht krank, ist wirklich abstrus . . .






GB

Die Quecksilber-Lüge
Weiblich vittella
Zitat von Bodo Beitrag anzeigen

Dieses Gelaber, eine angeblich 'heile Seele' werde nicht krank, ist wirklich abstrus . . .
.. wie gesagt sehe ich das anders und hab es anders erlebt, aber ich kann nachvollziehen dass es nicht jedem gefällt, ich hatte selber ne Weile um es annehmen zu können, aber meine Worte als Gelaber hinzustellen, nur weil Du anderer Meinung bist und Deine Krankheit anders erlebt hast ist nicht der Weg und musst Du wieder an Dir selber verantworten..

Die Quecksilber-Lüge
Männlich Bodo
Faktisch verhöhnst Du damit alle Menschen, die ohne eigenes Verschulden schwer
krank wurden oder aber krank gemacht wurden. Mehr ist dazu nicht zu schreiben.



GB

Die Quecksilber-Lüge

tellerrand ist offline
Beiträge: 712
Seit: 10.11.10
Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
Faktisch verhöhnst Du damit alle Menschen, die ohne eigenes Verschulden schwer
krank wurden oder aber krank gemacht wurden. Mehr ist dazu nicht zu schreiben.



GB
Auch wenn ich nicht immer einer Meinung mit dir bin. Danke für diesen Beitrag.


Optionen Suchen


Themenübersicht