ich weiss nicht was ich glauben soll.... MS - Borreliose - Amalgam

07.12.06 02:09 #1
Neues Thema erstellen
ich weiss nicht was ich glauben soll.... MS - Borreliose - Amalgam
Duggy
zum candida.

bitte nicht zuckerfrei. nur meidung von fabrickzucker. zuckerfrei ist nicht ratsam, da sich die pilze sonst mit kohlenhydraten aus den zellen der schleimhäute ernähren.

lg

duggy

ich weiss nicht was ich glauben soll.... MS - Borreliose - Amalgam

DieLöwin ist offline
Beiträge: 23
Seit: 11.08.05
Hallo Tito, bin nach längerer Zeit heut mal wieder hier. Dein Beitrag hat mich betroffen gemacht, kann gut nachfühlen, wie es Dir u Deiner Mutter geht. Bei mir hat alles mit dem Ausbohren (1995) erst angefangen (wollte mir "vorbeugend" "was Gutes" tun) - trotz vieler Ausleitungsmaßnahmen (Algen, Spurenelemente, Bioresonanz...) - vorher hatte ich keine Beschwerden(!). Ich rate zur Vorsicht. Hab 96 dann MS diagnostiziert bekommen - zweifle aber nach wie vor daran, denke, es ist Amalgam ins Gehirn gekommen.... "Schulmedizinisch" mach ich nur alle paar Jahre ein KontrollMR - sonst probier ich halt viel. Dzt mach ich Vitalfeld und rehatron und bin in s.g. homöop. Begleitung. Wenn Du da Links zum Nachlesen willst, schick mir eine Mail bitte direkt - bin nur unregelm hier. Ganz lbGr und alles Gute Dir und Deiner Mutter
DieLöwin (ich werde heuer 54 u lebe in Österr)
__________________
DieLöwin

ich weiss nicht was ich glauben soll.... MS - Borreliose - Amalgam

Oregano ist offline
Beiträge: 63.711
Seit: 10.01.04
Hallo DieLöwin,
hat die Bioresonanz-Behandlung + Vitalfeld + Rehatron gar nichts gebracht?
Dann wäre es wirklich schade um das Geld.

Ich hoffe, daß Du die Ausleitung mit jemand machst, der sich gut auskennt. So besonders überzeugend klingt "Algen, Spurenelement, Bioresonanz" und "Homöopathie" für mich nicht in der Beziehung.

Gruss,
Uta

ich weiss nicht was ich glauben soll.... MS - Borreliose - Amalgam

campus_77 ist offline
Beiträge: 262
Seit: 08.05.06
hallo hier christian

die zahnfüllungen müssen auf jedenfall raus!!!!
allerdings unter schutz kofferdamm,atemmaske und danach direkt chlorella kauen
ich habe selber ms uns bei mir ist ersteinmal schlechter geworden aber nur weil ich dmps mir spritzen hab lassen.
also davon finger weg!!!!!!! auch dmsa ist bei ms nicht angebracht!!!!
die ganze prozatur brauch allerdings sehr viel zeit.
habe täglich 45 tabletten chlorella genommen und habe mich echt scheiße gefühlt.
für fragen stehe ich gern zur verfügung.

lg chris

ich weiss nicht was ich glauben soll.... MS - Borreliose - Amalgam

Tito ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
hallo, also was das thema MS angeht bin ich generell skeptisch. ich gehöre den wenigen leuten an die behaupten das es keine MS gibt. aber das ist ja ein anderes thema. es wird so oft eine falsch-positive MS diagnose gestellt, so das ich das mit dem DMPS und DMSA nicht ganz glauben kann.
auch muss ich sagen das ich von dem algen zeugs nicht viel halte. ich habe mir mal beide seiten angehört bzw. durchgelesen und ich muss sagen das mit die entgiftung mit DMPS und dem ganzen dazugehörigen einfach viel eher einleuchtet. aber auch das ist ja hier nicht ganz das thema. auf jeden fall wird am montag ein OPT vom kiefer gemacht....

dann gehts endlich los.


Optionen Suchen


Themenübersicht