CH-Zeitschrift "20Min": Erhöhte Amalgamabgabe

24.05.05 13:06 #1
Neues Thema erstellen

admin ist offline
Administrator
Beiträge: 20.283
Seit: 01.01.04
In der Schweizer Zeitschrift "20Min" wird heute (24.5.05) über Bleachingmittel berichtet. Diese seien aus verschiedenen Gründen schlecht für die Zähne. Ich würde das nun nicht hier in diese Kategorie schreiben, wenn es nicht was mit Amalgam zu tun hätte. Es wird nämlich geschrieben:

Zudem sei bei Amalgamfüllungen verschiedentlich eine erhöhte Quecksilberabgabe sowie bei Kompositfüllungen eine vorübergehende Abnahme der Härte festgestellt worden, schreibt das BAG.
Das BAG ist das Bundesamt für Gesundheit. Und ich frage mich: wenn Amalgamfüllungen KEIN Quecksilber abgeben ... wie kann man dann plötzlich von einer ERHÖHTEN Abgabe sprechen?

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/20588449

Falls denen jemand schreiben will ...
redaktion@20minuten.ch

Gruss, Marcel


Optionen Suchen


Themenübersicht