Augenrauschen als Symptom möglich?

26.09.06 17:52 #1
Neues Thema erstellen
Augenrauschen als Symptom möglich?

human ist offline
Beiträge: 969
Seit: 20.01.06
ja das studenzenleben hat schon was, da hast du recht.

glaub auch, dass man zb trotz toxallergieausweis auf seinen kosten sitzen bleibt.

das mitm tinnitus hab ich mir auch schon gedacht, dass das vom esmog kommt. wenn ich im saturn bin zb, gehts mir spätestens bei den dvd top ten miserabel.

so long

greetz
human

Augenrauschen als Symptom möglich?
u.s.
Mit Allergiepass könntest du es mal bei der Versicherung versuchen. Allerdings die Nervensymptome weglassen - nur typische Allergiebeschwerden nennen - z.B. Atshma, Hautrötungen etc., sonst droht Psychiatrisierung.

Habe es manchmal pur, manchmal gemischt geraucht - giftige Verbrennungsgase hat man da so oder so. Es war sicher nicht allein der Auslöser. Zur selben Zeit bekam ich ein Handy, mein Zimmer wurde saniert, Lösemittel (Kleber), Styropor, Tapeten mit PVC (mein Hauptallergen!), neuer Teppich etc. kamen hinein - wenige Monate später ging`s los. Hätte ich nur damals schon gewusst...aber was soll`s, was passiert ist kann ich jetzt nicht mehr ändern, nur meine Konsequenzen daraus ziehen.

ciao

-Ulf

Augenrauschen als Symptom möglich?

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.242
Seit: 28.03.05
Das Flimmern, Sternchen sehen und ständiges Geblitze in den Augen kenne ich sehr gut. Es ist nicht von heute auf morgen gekommen, sondern hat sich über die Jahre hin aufgebaut. Mit der Zeit kennt man es dann nicht mehr anders.
Seit 1nem Jahr (nach Beseitigung des Amalgamproblems) ist es gänzlich verschwunden. Natürlich auch nicht plötzlich. Es hat so ca. 2 Jahre gedauert.

Liebe Grüße
Anne S.

Augenrauschen als Symptom möglich?

moinmoin ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 26.09.06
Hallo,

ist es sinnvoll diese ALgen im Vorfeld zu testen um eventuell dadurch zu prüfen ob sich dadurch eine BEsserung ergibt um damit festzustellen ob es wirklich an den Füllungen liegt und somit der Austausch dieser sinnvoll ist?

Augenrauschen als Symptom möglich?

Biene 94 ist offline
Beiträge: 351
Seit: 16.08.11
Erstaunlich wie viele Threads es hier dazu gibt und ich die erst jetzt finde.

Ich hab's auch seit inzw. 1 1/2 Jahren. Dazu hab ich auch noch Mouches Volantes.

Bin ja mal gespannt, ob es sich mit der Hirnentgiftung verbessert.

lg

Augenrauschen als Symptom möglich?

Maui ist offline
Beiträge: 41
Seit: 30.03.12
Sehr interessant Biene 94!
Ich hab auch die Mouches Volantes.
Scheint ein weiteres häufiges Amalgam- Problem zu sein.
Bin dazu auch noch kurzsichtig. :-(


Optionen Suchen


Themenübersicht