Chronische Polyarthritis durch Schwermetallbelastung?

09.01.04 16:51 #1
Neues Thema erstellen

admin ist offline
Administrator
Beiträge: 20.282
Seit: 01.01.04
U.a. gem. dem Buch "Amalgam - Risiko für die Menschheit" von Dr. med. Joachim Mutter ist die chronische Polyarthritis eine Autoimmunkrankheit, welche durch Schwermetallbelastung aus Amalgamfüllungen entstehen kann.

Gerne möchte ich in diesem Thema von verschiedener Seite Meinungen einholen, inwiefern dies stimmen könnte.

Gruss, Marcel

Chronische Polyarthritis durch Schwermetallbelastung?

chrischi ist offline
Beiträge: 85
Seit: 13.08.04
Autoimmunerkrankungen werden oft getriggert durch irgendeinen Auslöser.

Das schwierige ist jedoch sie zu erkennen. Ich finde z.B. unter der Autoimmunerkrankung "Lupus erythematodes" viele Dinge die auch bei mir zutreffen, manche jedoch nicht.

Die Wahrscheinlichkeit daran erkrankt zu sein ist wie 6 richtige im Lotto da in Deutschland nach offizieller Statistik ca. 4000 Männer betroffen sind und ca. 36.000 Frauen. Tja, aber es soll auch Leute geben die im Lotto gewinnen ! :o)

Ich bin mir z.B. bis heute nicht sicher ob meine Probleme alle im Amalgam zu suchen sind, oder woanders, oder ob das Amalgam eine andere Krankheit ausgelöst hat (z.B. Autoimmunerkrankung).


Chronische Polyarthritis durch Schwermetallbelastung?

RaiF ist offline
Beiträge: 10
Seit: 10.11.04
Hallo Marcel

Meine Mutter hatte chronische Polyarthritis, dazu noch eine ganze Reihe Beschwerden/Symptome, die recht typisch für Amalgamgeschädigte sind: Psyche, chronische Infekte und noch einiges mehr. Sie hat auch schlechte Zähne gehabt und mir sicher einiges Quecksilber mitgegeben.
Das ist aber wie angedeutet nur ein Erklärungsversuch im Nachhinein.

Viele Grüße
Rainer

Chronische Polyarthritis durch Schwermetallbelastung?

Vampy82 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 23.02.05
Ich leide seit ich 4 Jahre alt bin an chronischer Polyarthritis. Die Ärzte können leider immer noch nicht sagen was der Auslöser sein kann. Meine Mutter hat zwar Amalgam, aber erst nach meinem Ausbruch von Polyarthritis...

Und Chrischi hat recht, an so einer Krankheit zu erkranken ist wirklich wie ein negativer sechser im Lotto.

Bei mir könnte nach eigener Recherche Durchzug der Auslöser gewesen sein.

Chronische Polyarthritis durch Schwermetallbelastung?

admin ist offline
Themenstarter Administrator
Beiträge: 20.282
Seit: 01.01.04
Hallo Vampy

Einen neuen Blickwinkel auf Deine Krankheit könnte Dir allenfalls www.polyarthritis.ch geben, wenn Du das nicht sowieso schon entdeckt hast. Dort geht es um Strahlung, was eigentlich auch naheliegend ist. Und zusammen mit einer allfälligen Schwermetallbelastung käme das erst recht nicht gut.

Gruss, Marcel

Chronische Polyarthritis durch Schwermetallbelastung?

microcosmos ist offline
Beiträge: 49
Seit: 31.01.04
Ich als geschädigter Hobbymediziner (Amalgam, Candida, Blutparasiten usw...gepaart mit ungesunder Lebensweise + Schulmedizin)

kann aus meiner eigenen Erfahrung sagen:
Alles was man sendet empfangt man früher oder später...

Meine Mutter ist 62 hat leichte Hörprobleme, Reuma, Muskelverspannungen, ist oft überreitzt (von 0 auf 100 in 2sek), Emotionale Ausbrüche, Müde, geht ihr desöfteren nicht gut...typisch für Amalgam

Mein Vater ist 62 hat cronische Atritis, trinkt wenig, bekommt viel Pharmamedizin vertraut halt der Schulmedizin...Waffen haben noch nie frieden gestiftet...

Ich denke die Potenz macht die Menschen cronisch krank siehe:

1. Falsches Essen: Fleisch,Fett,Zucker,Weissmehl aber auch Pestdezide und Kunstdünger usw...
2. Wenig/Falsches Trinken: Alc, Kaffee, Zuckerzeug usw...
3. Schulmedizin: Antibiotika, Antimyotika, Pillen für jede Situation (Waffen der "modernen Medizin")

4. Umweltgifte:Amalgam, Baustoffe, inneneinrichtung, Mobilfunk, E-smog usw...
5. Umweltverschmutzung: Abgase, Atomenergie, Schwermetalle usw...

6. Stess/Überlastung: Lebensumstände, Arbeitsverhältnisse, Beziehungen usw...
7. Genussmittel: Alc, Zigaretten und natürlich die ganzen anderen Sachen...

8. Gewohnheiten Rutine Kreislauf wie auch immer...

Wobei Amalgam und Säure/Basen ein sehr grosses Problem in unserer Gesellschaft darstellt !!!
Ich denke das Amalgam nicht nur der Hauptauslöser ist, trägt aber denn grössten Teil zu cronischen Entzündungen (Athritis, Rheuma) bei.


Optionen Suchen


Themenübersicht