Umfrageergebnis anzeigen: Habe ich Probleme mit der Schilddrüse und bin Quecksilberbelastet ?
Ja 18 81,82%
Nein 2 9,09%
Weiss nicht 2 9,09%
Teilnehmer: 22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Schilddrüsenüberfunktion durch Amalgam?

19.02.09 03:54 #1
Neues Thema erstellen
Schilddrüsenüberfunktion durch Amalgam ?

hirn-kaputt ist offline
Themenstarter Beiträge: 473
Seit: 03.10.08
Zitat von dmps123 Beitrag anzeigen
"bitte weiterleiten in die psychatrie"

Die ärztliche Logik:

1. Der Arzt hat immer Recht.
2. Der Patient fühlt sich krank.
3. Der Arzt kann nichts finden.
4. Der Patient muss also halluzinieren denn Arzt macht ja keine Fehler.

Patient glaubt nicht an Unfehlbarkeit des Arztes und klagt weiter über Beschwerden die er gar nicht haben kann.

Diagnose: Psychose

Ursachen: Minderwertiges Genmaterial verursacht Gehirnfehlfunktion(das erklärt auch das Anzweifeln der Unfehlbarkeit des Arztes), falsche Erziehung

Behandlung: Psychopharmaka halten die Nerven in Schach, Psychologe sorgt für Umerziehung

damit ist die indoktrination des systems perfekt




macht kaputt was euch kaputt macht
__________________
***********************
* je grösser die Lobby, desto korrupter der Inhalt !!!
***********************

Vertraue den Pharmas und du stehst schon mit einem Bein im Grab

Schilddrüsenüberfunktion durch Amalgam ?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Würde das mit der Schilddrüse auch gerne mal bei mir abklären lassen.

Reicht da eine Blutprobe und welche Werte sollten alle untersucht werden?

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Schilddrüsenüberfunktion durch Amalgam ?

mic_007 ist offline
Beiträge: 89
Seit: 15.05.08
Hallo,

es ist manchmal besser die Schwermetallbelastung nicht zu nennen.
Entweder bleibt der Arzt "neutral" oder er hält dich für absolut "belämmert"!

Ich habe schon lange aufgehört meine Mitmenschen vor Amalgam/SM zu warnen. Obwohl viele meinen Gesunheitsverlauf mitbekommen haben, sehen alle keinen Anlass sich davor zu schützen.

Die Menscheit ist so verblödet, das niemand mehr selbstständig denken will/kann!


LG MICHA

Schilddrüsenüberfunktion durch Amalgam ?

mic_007 ist offline
Beiträge: 89
Seit: 15.05.08
@Rübe

Folgendes sollte untersucht werden.

FT3, FT4, TSH
Antikörpern Tg-AK, TPO-AK und TRAK.


TSH kannst du beim Hausarzt mithilfe eines kleinen Blutbildes überprüfen lassen.

Für die restlichen Werte musst du einen Endokrinologen aufsuchen.www.arztliste.raistra.de/Arztlist0508.htm


LG Micha

Schilddrüsenüberfunktion durch Amalgam ?

hirn-kaputt ist offline
Themenstarter Beiträge: 473
Seit: 03.10.08
Zitat von mic_007 Beitrag anzeigen
Die Menscheit ist so verblödet, das niemand mehr selbstständig denken will/kann!
ja und das system ist bewusst so angelegt, dass es genau dies bewirkt....wir sollen zu nichtdenkenden zombies erzogen werden, die alles aus dem fernseher und der presse schlucken und akzeptieren.

auch die lehrinhalte in den schulen/unis sind feinsäuberlich ausgewählt.
indoktrination pur.
nur wer schreibt die lehrpläne ? um das herauszufinden muss man sich wirklich ernsthaft mit "unkonventioneller weltpolitik" beschäftigen.

nur soviel kann ich sagen: "es gibt menschen, die wollen dass es nach "ihrem plan" läuft. und die machen die vorgaben (gesetze, lehrinhalte,usw) so, dass wir zu dem werden, was sie vorgesehen haben.

klingt paranoid ich weiss......aber wenn man sich einmal damit beschäftigt, merkt man sehr schnell, dass man diese leute ziemlich genau dingfest machen kann, weil sie zu viele spuren hinterlassen. im fernseher wird man solche informationen aber nicht finden

ich hatte hier schonmal anreiz dazu gegeben sich mit dem thema zu befassen

http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...tml#post258216

ohne, dass man dieses problem verstanden hat, wird man auch niemals die "massenvergiftung der menschheit" verstehen.

und wenn man nicht offen ist und es wenigstens für möglich hält, dass wir alle nach strich und faden verarscht werden, dann brauch man sich das alles auch nicht anzugucken.

es ist übrigens nur die "spitze des eisbergs", um das im vollen ausmaß zu kapieren braucht es noch weit mehr als das.

ehrlich gesagt würden mich reaktionen zumindest zu den ersten videos sehr interessieren.

EDIT: hier hat auch schonmal jemand versucht die leute für das thema zu sensibilisieren......das problem hat viele facetten

http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...tml#post196031
__________________
***********************
* je grösser die Lobby, desto korrupter der Inhalt !!!
***********************

Vertraue den Pharmas und du stehst schon mit einem Bein im Grab

Geändert von hirn-kaputt (25.02.09 um 14:52 Uhr)

Schilddrüsenüberfunktion durch Amalgam ?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Vielen Dank Micha!
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Schilddrüsenüberfunktion durch Amalgam ?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.734
Seit: 10.01.04

Schilddrüsenüberfunktion durch Amalgam ?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Therapie einer Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose)

Bei der Therapie der Unterfunktion geht es darum, die zu hohe Produktion von Schilddrüsenhormonen herunter zu fahren. Das geschieht durch
Das könnte man dort im WIKI ja noch korrigieren, verwirrt etwas.

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Schilddrüsenüberfunktion durch Amalgam ?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.734
Seit: 10.01.04
Wie möchtest Du es denn korrigiert haben, Rübe?

Gruss,
Uta

Schilddrüsenüberfunktion durch Amalgam ?

steinmi ist offline
Beiträge: 131
Seit: 04.11.07
Schilddrüsenprobleme habe ich ebenfalls und ich tendiere auch zwischen Unter- und Überfunktion. Tendenz schlimmer werdend. Dies war einer der Gründe meinen Gesundheitsproblemen weiter auf den Grund zu gehen. Dadurch kam ich auf das Forum, Quecksilber usw.
Wie auch immer, es fing damit an, daß mein Herz reproduzierbar anfing zu rasen, wenn ich mich beim Einschlafen abends vom Rücken auf den Bauch legte. Immer schon habe ich mich auf den Rücken gelegt bis ich müde und entspannt wurde und kurz vor dem Einschlafen auf den Bauch gedreht. In 2007 fing es an, daß jedesmal wenn ich mich auf den Bauch drehte mein Herz an zu rasen fing und eine innere Unruhe entstand - jedes Mal war ich wieder hell wach.
Mittlerweile werde ich auch so abends vor dem Einschlafen unruhig und mein Herz rast, manchmal schon vor dem Zubettgehen. Es dauert meist eine halbe Stunde im Bett, bis ich dann doch entspanne und einschlafen kann. Morgens ist es genau umgekehrt. Ich bin völlig erledigt und es dauert bis lange nach der Dusche, bis mein Körper wach geworden ist.

Auch ander Symptome sprechen für einen Wechsel zwischen Über- und Unterfunktion. Im Zuge der ersten Untersuchungen nach Daunderer habe ich meine Antikörper (Hirn, Nerven Schilddrüse, Leber, Nire) untersuchen lassen. Das einzige was erhöht war waren die Schilddrüsen-Peroxidase-AK mit mit 60 kU/l (Referenz <6).

Seitdem ich weiß, was es ist, komme ich damit besser klar. Ich werde nach Cutler entgiften (habe gerade die 2. Runde DMSA durch) und hoffen, daß es ohne weitere Mittel sich wieder reguliert.

Gruß
steinmi


Optionen Suchen


Themenübersicht