kennt sich jemand hier mit quecksilbervergiftungen aus ?

11.08.05 14:45 #1
Neues Thema erstellen

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
hallo, ich habe mal vor jahren ein fieberthermometer zerschlagen und bin mit dem quecksilber in berührung gekommen. zudem habe ich es nicht aufgesaugt sondern es einfach nicht beachtet. kann da was passieren ? ich habe nämlich das gefühl das seit dem zeitpunkt bzw kurz danach mein bislang unerklärlicher haarausfall begonnen hat. ich war damals 15 etwa....und mit 16-17 jahren habe ich HA bekommen der bis heute anhält und ich immernoch auf der suche bin nach der ursache ! ich habe natürlich noch andere beschwerden wie die ständige müdigkeit etc. (ist ne ganze liste voll).

wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

mfg

kennt sich jemand hier mit quecksilbervergiftungen aus ?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.694
Seit: 10.01.04
Hallo Tito,
in diesem Forum ist die Wirkung von Quecksilber ein großes Thema. Bitte lies Dich doch einfach mal ein STück weit durch.
Es ist gut möglich, daß das Thermometer Dir nicht gut getan hat. Hast Du evtl. auch noch Amalgam-Füllungen im Mund? Oder andere Umweltgifte in Deinem Umfeld?

Ein sehr gutes Buch ist "Amalgam" von Dr. Mutter ...

Gruss,
Uta

kennt sich jemand hier mit quecksilbervergiftungen aus ?

Tito ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
ok ich werd mich mal durchlesen. ich glaube ich hab keine amalgamfüllungen....die müsste man doch auch sehen oder ?
welche umweltgifte können denn noch so um einen herrum vorhanden sein ?

an welchen arzt müsste ich mich diesbezüglich wenden ?

mfg

kennt sich jemand hier mit quecksilbervergiftungen aus ?

Mike ist offline
Beiträge: 1.855
Seit: 16.02.05
Wenn's nicht in Dir ist sondern um Dich herum, dann heissen die Doc's UMWELTMEDIZINER weil die für die Umwelt zuständig sein sollen. Der wird Dich dann erst einmal aufklären das Dein Haarausfall nichts mit Hg zu tun hat und das Haarausfall genetisch ist, die Türe öffnen und Dich auf die Straße setzten. Der Spruch den er kurz voerher lassen wird hört sich so an:"Das wäre mir neu, bla bla bla..., noch nicht vorgekommen, bla bla bla..., Messungen kosten Geld, bla bla bla..., bitte 24h Sammelurin abgeben zur Untersuchung! auserdem sehen Sie ja noch gesund aus... und tschüss..."

Aber vertrau mir bitte nicht und probiere es selber einmal aus.

Kost ja nix in unserem System.

als Zyniker bekannt, als Kätzer verbrannt

Mike


Optionen Suchen


Themenübersicht