Amalgam auch in Kronen oder Brücken

18.12.08 21:37 #1
Neues Thema erstellen

Katharina1972 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 18.12.08
Hallo! Bin neu hier! Habe alle Amalgamfüllungen entfernen lassen und bin nun bei der Ausleitung. Jetzt kam mir der Gedanke: "Wird Amalgam auch für Kronen oder Brücken verwendet?" Kann mir jemand weiterhelfen?
Danke!
LG, Diana

Amalgam auch in Kronen oder Brücken

hirn-kaputt ist offline
Beiträge: 473
Seit: 03.10.08
amalgam kann unter kronen versteckt liegen, wenn der pfuscharzt..ehm ich meine zahnarzt das so gemacht hat. ist aber glaub ich selten.

ABER als ex-amalgamie sollte dir klar sein KEIN gold.....und auch kein "halbgold" also zb palladium. palladium ist schlimm schlimm schlimm.

meine mutter haben sie so vergiftet. sie hat ne nachgewiesene amalgamallergie und das OHNE 7 tage test. schon der normale test schlug aus. sie hat sogar cms. der kunstfehler bei ihr war, dass sie ihr den mund voller palladium gemacht haben nach amalgam, was tabu ist !

generell solltest du danach streben KEIN METALL in deinen mund mehr pflanzen zu lassen.
wenn finanziell irgend möglich versuche dir vollkeramikkronen/brücken oder gar implantate (dann aber auch mit keramikstift also ganz ohne metall) machen zu lassen.
das ist jetzt mein vorschlag.....so wie ich es machen würde.

es gibt auch dieses keramik was halb zirkon ist oder sowas. aber ich meine darüber schlechtes gehört zu haben...und überhaupt ist zirkon nicht metall?? ach kein plan auch schon zu spät/früh grad

VOLLKERAMIK ist das mittel der wahl....zur not würd ICH sogar rüber nach polen, mir das irgendwie billiger besorgen und es hier reinmachen lassen.

ps.: ich hoffe du hast nicht einfach dein amalgam rausmachen lassen ohne dich hier etwas einzulesen, was schutzmassnahmen angeht.
__________________
***********************
* je grösser die Lobby, desto korrupter der Inhalt !!!
***********************

Vertraue den Pharmas und du stehst schon mit einem Bein im Grab

Amalgam auch in Kronen oder Brücken

Oregano ist offline
Beiträge: 63.724
Seit: 10.01.04
Hallo Hirnkaputt,

sie hat sogar cms.
Meinst Du MCS?

Gruss,
Uta

Amalgam auch in Kronen oder Brücken

Katharina1972 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 18.12.08
Danke für die Antwort!

Und nein, ich hatte mich vor Entfernung nicht mit dem Thema beschäftigt - dummerweise!!!! Mein Zahnarzt hat es nur rausgebohrt und von da an ging es richtig los. Nun sind 3 Jahre her und ich endlich mein "Problem" herausgefunden. Hoffe, es geht bald wieder aufwärts!

Amalgam auch in Kronen oder Brücken

hirn-kaputt ist offline
Beiträge: 473
Seit: 03.10.08
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo Hirnkaputt,



Meinst Du MCS?

Gruss,
Uta
upps richtig ja.......ausserdem hat sie borreliose, tinitus, fibromiyalgie...erste anzeichen von alzheimer, einen total vereiterten und dazu noch schiefen kiefer, und und und.
__________________
***********************
* je grösser die Lobby, desto korrupter der Inhalt !!!
***********************

Vertraue den Pharmas und du stehst schon mit einem Bein im Grab


Optionen Suchen


Themenübersicht