Wie positiv in anderen Foren über Amalgam gesprochen wird

29.07.08 02:09 #1
Neues Thema erstellen
Wie positiv in anderen Foren über Amalgam gesprochen wird

Sheep ist offline
Beiträge: 111
Seit: 07.05.08
Zitat von Rübe Beitrag anzeigen
Was willst Du jetzt eigentlich schon wieder?
Das Gleiche könnt ich dich fragen.

Du vergisst, dass es sich hier um ein Laien-bzw. Betroffenenforum (kein prof. Medizinerforum) handelt, nur mal so nebenbei!
Hier werden ja auch nur Tipps abgeben, was die Ursache sein könnte bzw. nach was man untersuchen könnte.
Ist mir schon klar. Aber teilweise sind die Tips schon recht einseitig. Nicht immer aber oft.

Ich habe hier noch nirgends gelesen, dass jemand gezwungen wurde irgendetwas zu machen, was er nicht möchte!
Davon war ja auch nie die Rede.

Was erwartest Du von den Leuten hier, eine komplette Diagnose und einen völlig korrekten und perfekten Therapieplan mit garantiertem Heilungserfolg für Deine Wehwechen?
Nein. Anscheinend verstehst du nur nicht, auf was hinaus wollte. [Rest wurde gelöscht]

Geändert von oli (17.08.08 um 22:19 Uhr)

Wie positiv in anderen Foren über Amalgam gesprochen wird
oli
Zitat von Sheep Beitrag anzeigen
Ist mir schon klar. Aber teilweise sind die Tips schon recht einseitig. Nicht immer aber oft.
Ich beobachte als Moderator und als normaler Nutzer manche Rubriken recht intensiv. Lass Dir von mir gesagt sein, dass es oft sehr kontrovers zur Sache geht. Falls Dir das nicht kontrovers genug ist...
Kann auch daran liegen, dass das hier ein eher alternativmedizinisch orientiertes Forum ist. Klare Fragen und eindeutige Wahrheiten gibt es in den vielen anderen Medizinforen.

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht