Hilfe bei Auswertung meiner Werte!

29.11.05 17:15 #1
Neues Thema erstellen

Christine1972 ist offline
Beiträge: 135
Seit: 10.11.05
Hallo!
habe hier letztens erst gepostet, dass ich einen DMPS Test machen lasse... so, nu habe ich ihn gemacht und bin immer noch nicht so schlau.
ich habe den Test mit den Dimival-Kapseln gemacht und es wurde der Urin 1 (vorher) und der Urin 2 (nach der Einnahme) untersucht.
Der Grenzwert soll bei 16 mg
(gesprochen: mü-gramm...kann aber auf der Tastatur nicht das korrekte Zeichen finden)
liegen und mein Wert liegt bei 16,7... das ist doch eiogentlich nix oder was meint ihr???
Kann ich somit ausschließen, daß meine Beschwerden von einer Quecksilber-belastung kommer?
Liebe Grüße, chris

Hilfe bei Auswertung meiner Werte!

Oregano ist offline
Beiträge: 63.704
Seit: 10.01.04
Hallo Chris,
ist bei Dir nur der Quecksilber-Wert gemacht worden? Oder auch der Wert für andere Metalle? Die sind nämlich wichtig...

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Hilfe bei Auswertung meiner Werte!

Mike ist offline
Beiträge: 1.855
Seit: 16.02.05
Hat der Lukas nicht gesagt das der Stuhl bei Kapsel untersucht werden soll ? Ansonsten http://www.orthomedis.ch/dpmstst.htm da steht alles...

Hilfe bei Auswertung meiner Werte!

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo!

Also meine Meinung: wieso erst ab 16 Quecksilberbelastung angezeigt ist?!
selbst 5 wären meiner Meinung nach schon zuviel des "Guten". Gift bleibt Gift, egal in welcher Konzentration vorhanden.

Als Injektion wirkt Dimaval im wesentlichen über die Nieren (Urin), manche scheiden aber auch über Leber und Darm (Stuhl) aus. In der Kapselform wirkt Dimaval im wesentlichen auf Darm/Leber und Nieren, daher muss die Ausscheidung der Schwermetalle im Stuhl und Urin gemessen werden.
(einer oder mehrere der folgenden drei Stühle enthält ebenfalls Schwermetalle)

Lieber Gruss Karin

Hilfe bei Auswertung meiner Werte!

Oregano ist offline
Beiträge: 63.704
Seit: 10.01.04
Früher hieß es immer, daß nach den Dimaval-Kapseln der 3. Stuhl untersucht werden soll. Jetzt heißt es , daß der Urin untersucht wird. Das sagt auf jeden Fall das Labor in Bremen. - Wobei das sowieso ein gewisses Risiko in sich birgt, falls die Nieren nicht gut arbeiten.
Am besten scheint mir deshalb, Urin + Stuhl untersuchen zu lassen.

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Hilfe bei Auswertung meiner Werte!

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Nehmt DMSA drei tage lang und am Dritten Tag sammelt allen urin. Eine Stichprobe davon ins Labor. Dann ist man sicher wegen den resultaten
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso


Optionen Suchen


Themenübersicht