Alkohol Entzug

12.01.11 13:26 #1
Neues Thema erstellen
Alkohol Entzug

Carlina ist offline
Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Nein ich meine die AA, da mal hin gehen und sich informieren!
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Alkohol Entzug

swwd ist offline
Themenstarter Beiträge: 207
Seit: 27.03.10
Was ist die AA?

Ja , weil ich Magen Probleme habe,das ist der Grund um Alkohol zu vermeiden Also das Problem ist was ich so nichts finde im Internet ist das hier.. wann hört denn der entzug und die symptome auf,ab dem Zeitpunkt wenn man aufhört? Länger als 6 oder 12 Monate oder kürzer?


lg

Bei Alkoholsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu trinken, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrumente, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Alkohol Entzug

Carlina ist offline
Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Anonyme Alkoholiker

Ich denke wenn du wirklich kein exzessiv Trinker bist, Alkohol nicht missbrauchst, deine Sorgen versuchst weg zu spülen (denn die können schwimmen), dann wirst du keine Entzugserscheinungen haben.
Ansonsten trau dich geh zu den AA die können dir dann bestimmt ganz gut von Entzug und dessen Dauer erzählen.
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Alkohol Entzug

swwd ist offline
Themenstarter Beiträge: 207
Seit: 27.03.10
Gibt es von AA auch ein Forum,wo man sich erkundigen kann? Oder muss man da irgendwo hinfahren? Kostet das etwas?


lg swwd

Geändert von Malve (07.11.11 um 20:24 Uhr)

Alkohol Entzug

Carlina ist offline
Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Alkohol Entzug

swwd ist offline
Themenstarter Beiträge: 207
Seit: 27.03.10
danke


danke

Alkohol Entzug

swwd ist offline
Themenstarter Beiträge: 207
Seit: 27.03.10
Wie meinst du das , das die jenigen es nicht schaffen und zu AA gehen? Wie nicht schaffen?? Du meisnt den Entzug und die Symptome dann was auftreten können,damit schaffen die Leute es nicht?

Alkohol Entzug

Renehd ist offline
Beiträge: 197
Seit: 05.11.08
Hi,verrate uns mal dein Alter.
Du jammerst hier einen vor,ich glaub bald nicht mehr dran,das jemand wegen paar Bierchen Angst vor einem Alk Entzug macht.
Hör auf zu trinken,dann siehst Du was passiert.Wenn es nicht mehr geht,ne Flasche Bier ist schnell auf.Dann kannste immer noch zu den AAs gehen.
Renehd

Alkohol Entzug

swwd ist offline
Themenstarter Beiträge: 207
Seit: 27.03.10
Dann glaub es halt nicht! Nur die was glauben sollen zurück schreiben!

Warum soll ich mein Alter verraten , alter hat nichts zu tun mit dem Alkohol aufhören ect

Ja ich werde es mal so probieren nur eine dose bier pro tag,und am freitag und samstag dafür 2-3 dosen bier wenn ich fortgeh oder daheim bleibe

Alkohol Entzug

Renehd ist offline
Beiträge: 197
Seit: 05.11.08
Du jammerst hier halt wie ein Teenie,und deine Fragen lassen darauf schliessen das Du jung bist.Und Flaschenbier ist besser als Dose


Optionen Suchen


Themenübersicht