Mein Mann ist Alkoholiker

13.12.09 12:11 #1
Neues Thema erstellen
Mein Mann ist Alkoholiker

Moringaflower ist offline
Gesperrt
Beiträge: 53
Seit: 17.02.16
Hey Bodo,

Danke für den Hinweis. Ich schreibe eigentlich für mich, um meinetwillen,
denn ich habe gelernt, dass ich andere Menschen nicht ändern kann, nur mich selber. Siehe Gelassenheitsspruch der annoymen Gruppen.

Egal wer hier um Hilfe schreit beim Thema Alkoholsucht, ich antworte, was der- oder diejenige dann damit macht, ist nicht mein Bier.

Gute 24 Std. auch Dir, lieber Bodo.

LG Moringaflower.

AW: Mein Mann ist Alkoholiker

Juliane50 ist offline
Beiträge: 815
Seit: 31.01.12
Hallo,

wenn man überlegt, welche Auswirkungen der Dauerkonsum von Alkohol haben kann , nämlich unter anderem

Polyneuropathie

Wernicke-Korsakow-Syndrom

Veränderungen im Elektrolythaushalt

und den Mangel insbesondere der Vitamine der B-Gruppe, vor allem Thiamin Folsäure und Vitamin B12 ,Nicotinsäure (Vitamin B3) und Mineralstoffen insbesondere Magnesium

https://de.wikipedia.org/wiki/Alkoho....C3.A4ngigkeit
https://de.wikipedia.org/wiki/Alkoholkrankheit

müsste man diese Krankheit eigentlich auch mit Mikronährstoffen und Ernährungsumstellung angehen können

Also mit Low Carb-Ernährung

statt mit Alkohol mit mit Eiweiss-Shakes„abfüllen“

hochdosierte Nahrungsergänzung vorallem B-Complex, B1, B3, Magnesium, Omega 3, Fachinger oder Heppinger Wasser (Lithium)

Buchtipp mit mehr Infos auch zum Thema Alkohol:

Uwe Gröber
Mikronährstoffe: Metabolic Tuning-Prävention-Therapie

Mikronährstoffe: Metabolic Tuning-Prävention-Therapie Für die Kitteltasche: Amazon.de: Uwe Gröber: Bücher Mikronährstoffe: Metabolic Tuning-Prävention-Therapie Für die Kitteltasche: Amazon.de: Uwe Gröber: Bücher


Ja und laufen, laufen, laufen anstatt saufen...

Buchtipp
Das Neue Forever Young: Das Erfolgsprogramm

Das Neue Forever Young: Das Erfolgsprogramm: Amazon.de: Ulrich Strunz: Bücher Das Neue Forever Young: Das Erfolgsprogramm: Amazon.de: Ulrich Strunz: Bücher

Geändert von Juliane50 (19.02.16 um 19:56 Uhr)

Bei Alkoholsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu trinken, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrumente, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Mein Mann ist Alkoholiker
pinnelein
Hallo, ihr Lieben!
Bin heute aus lauter Frust auf diese Seite gestoßen und sehe, dass nicht nur ich ein Problem habe. Auch mein Mann trinkt und das schon lange aber erst seit Kurzem eskaliert das Ganze! Vom Reden habe ich schon Fusseln am Mund. Ich glaube er muss erst ganz unten sein, um zu begreifen aber mir fehlt auch der Mut ihn ganz nach unten fallen zu lassen. Ist immer so leicht gesagt nach über 30 Jahren Ehe!

Mein Mann ist Alkoholiker

Oregano ist offline
Beiträge: 63.680
Seit: 10.01.04
Hallo pinnelein,

leicht ist diese Situation sicher nicht, aber ich nehme an, sie geht Dir trotzdem sehr auf den Geist?
Wenn Dein Mund vom Reden schon fusselig ist, zeigt das ja ganz deutlich, daß Reden in dem Fall nichts nützt.
Er wird weiter trinken und sich mehr oder weniger sagen: "Soll sie nur reden - ich mache weiter!"

Wie wäre es, wenn Du Dir eine Selbsthilfegruppe für Dich selbst suchst (s. weiter oben), damit Du mit Menschen reden kannst, die Deine Problematik kennen und evtl. schon Wege gefunden haben, sich selbst zu helfen?
Die Verantwortung für Deinen Mann hast Du nicht, aber Du hast die Verantwortung für Dein Leben ...

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Mein Mann ist Alkoholiker
pinnelein
Tja, das weiß ich alles und meine Freundin schlägt schon die Hände über den Kopf zusammen aber mir fehlt der Mut alles zu beenden. Er tut mir leid, weil er ganz mies auf Arbeit behandelt wurde und ich verstehe, wenn er sagt mit Schnaps ist es erträglich. Mein Problem ist, dass er nicht sieht, dass er ein Problem hat!

Mein Mann ist Alkoholiker

Oregano ist offline
Beiträge: 63.680
Seit: 10.01.04
Hallo pinnelein,

mh - schön, daß Du Mitleid mit ihm hast. Aber heißt das, daß Du auch so leiden mußt?
Ich denke, Dein Problem ist eher, daß Du co-abhängig bist und gar nicht mehr wirklich siehst, daß sein Alkoholismus Dein Leben mitbestimmt und Deine Selbstbestimmung längst einkassiert hat.

Blaues Kreuz Deutschland: Selbsttest Co-abhängig
http://www.freundeskreise-sucht.de/u...t_erkennen.pdf
www.alkohol-hilfe.de / Co - Abhängigkeit
...

Auch wenn Du das alles längst kennst: nur durch TUN kann sich etwas verändern. Und Dein Mann wird wohl nichts TUN, solange es auch so geht.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Mein Mann ist Alkoholiker

ullika ist offline
Beiträge: 2.999
Seit: 27.08.13
Zitat von pinnelein Beitrag anzeigen
.... Auch mein Mann trinkt und das schon lange aber erst seit Kurzem eskaliert das Ganze!
Ich weiß, es wird mir kaum einer glauben, aber viele Alkoholiker haben vermutlich einen Leberegel oder andere Parasiten, den sie unbewusst wegtrinken wollen, weil der Mensch verlernt hat, Parasiten mit Kräuter, Rinden und Wurzel zu bekämpfen.

Ähnlich ist es mit dem Rauchen (Lungenwürmer), deshalb hat man früher Kalmuswurzel gekaut, wenn man keine Zigaretten hatte.
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

Mein Mann ist Alkoholiker

Juliane50 ist offline
Beiträge: 815
Seit: 31.01.12
Hallo pinnelein,

die Einsicht wird vermutlich mit jedem Tag des Alkoholkonsums schwieriger, weil letztlich auch die Biochemie des Körpers nicht mehr stimmt. Ein Teufelskreis also.

Lies doch mal den Wiki-Artikel und meine Überlegungen hier:
http://www.symptome.ch/vbboard/alkoh...ml#post1103308

Vielleicht kannst du deinen Mann ja zu täglich zwei Eiweiss-Shakes
https://www.medizinfuchs.de/for-you-power-eiweiss.html
https://www.strunz.com/de/eiweisspulver.html und zusätzlicher Nahrungsergänzung überreden.
Hochdosierte Vitamin B Gaben , Omega 3 Fettsäuren, Vitamin D, Magnesium.

Wenn der Hausarzt mitmacht, könnte man auch mal die Mängel im Blut feststellen lassen.

Der Hausarzt kann sich einen Laborbogen ausdrucken und ein Basisprofil plus B-Vitamine und Vitamin D,.Aminosäuren im Serum und Omega 3 Fettsäuren untersuchen lassen. Zum Beispiel hier:
http://www.ganzimmun.de/fachkreise/?get_file=4324
Medizinische Hotline für Ärzte *Tel.:0800 444 6686

LG Juliane

Mein Mann ist Alkoholiker

Juliane50 ist offline
Beiträge: 815
Seit: 31.01.12
Noch ein Nachtrag:


Mikronährstoffmangel durch Alkoholkonsum
Vitamin B1, B6, B12, Folsäure, C, A, D. E, Zink, Magnesium, Selen, Eisen

http://www.narayana-verlag.de/homoeo...erzeichnis.pdf


Optionen Suchen


Themenübersicht