Alkoholproblem

26.08.09 15:50 #1
Neues Thema erstellen
Alkoholproblem

Therakk ist offline
Beiträge: 1.690
Seit: 07.08.10
Hallo Barbarasch,
doch ich denke schon dass grundsätzlich alles Heilbar ist. Alles.

Nicht für Jeden, nicht in jeder Lebensytuation, evebtuell für die einen auch nicht in diesem Leben. Aber es gibt genug Beispiele von "Spontanheilungen" von "Wundergenesungen"..wenn mann diese Fälle etwas genauer betrachtet sind sie gar nicht mehr so wunderlich.

Clemens Kuby.. der Mann der trotz durchtrenntem Rückenmark "Unterwegs in die nächste Dimension" ist. Hammer Buch - sollte man mal lesen.

Krebspatienten die einfach wieder genesen, AIDS Patienten die anstatt sterben plötzlich genesen. Plötzlich ist das nicht viel, ändern der Lebensweise, ändern der Gedanken und viel arbeit an sich selber.

lies Klemens Cuby (gibs glaub auch als Film)

Liebe Grüsse

Alkoholproblem

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.784
Seit: 26.04.04

Bei Alkoholsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu trinken, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrumente, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Alkoholproblem

Barbarasch ist offline
Beiträge: 69
Seit: 23.04.10
Guten Morgen Therakk,
ich glaube da müssten wir einen anderen Thread aufmachen.Wir sind irgendwie von dem Problem von psylo abgewichen
Ich könnte zu dem was ich über Spontanheilung(was ich schon glaube das es beim ein oder anderen gibt),Lebensführung unsere Gesellschaft,was ich darüber denke einiges Schreiben.
Ich werde einen Satzt schreiben den mir ein Arzt gesagt hat,vielleicht verstehst du durch den Satz was ich damit sagen will.
Wenn wir uns ernähren würden wie früher die Neandertaler würde es kein Problem mit dem Übergewicht mehr geben.
Auf jeden Fall bin ich froh darüber das ich von der Sucht nach Alkohol weg bin
Glg. Bärbel


Optionen Suchen


Themenübersicht