Rote Pickel und schmerzhafte Pusteln auf der Kopfhaut

13.02.17 20:01 #1
Neues Thema erstellen

Nami ist offline
Beiträge: 64
Seit: 16.09.08
Hallo Forum,

seit ca. 1,5-2 Jahren habe ich schon das Problem, dass ich immer wieder schmerzhafte rote Pusteln auf der Kopfhaut kriege. Rasiere mir auch die Haare sehr kurz (ca. 2 mm). Sieht also auch nicht schön aus, auch wenn das nebensächlich ist. Der Hautarzt hat mir lediglich eine Salbe verschrieben, die ich auf die Pusteln auftragen soll. An den Namen kann ich mich nicht mehr erinnern. War was antibiotisches, meine ich mich entsinnen zu können.
Jedenfalls suche ich mehr nach einer Lösung, die das Auftreten der Pickel und Pusteln verhindert, als eine reine Symptombehandlung. Momentan wasche ich mir Kopof und Gesicht abends vor dem hinlegen mit einem Totes-Meer-Salz-Waschgel von der Drogerie. Zum aktrocknen nutze ich stets einen frischen Waschlappen. Kopfkissenbezug und Handtuch für die morgenliche Dusche wechsle ich überdurchnittlich oft. Cremes o.Ä. nutze ich gar nicht.

Irgendwelche Ratschläge? Wäre super! Danke
Nami


Rote Pickel und schmerzhafte Pusteln auf der Kopfhaut

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Nami,

Pickel entstehen ja meistens durch verstopfte Talgdrüsen. Insofern ist Hygiene und sanfte Behandlung der Kopfhaut sicher ein wichtiger Punkt bei der Behandlung.

Was auch eine Rolle spielen kann, sind Allergien auf Pflegemittel oder auch auf Lebensmittel. Allerdings würde ich dann eher viele kleine Pickel erwarten, die jucken und nicht so große einzelnen Pickel. Trotzdem wäre es nicht schlecht, auf die üblichen Allergene testen zu lassen, falls nicht schon geschehen: Milch, Nüsse ...

Fluch oder Segen? Deklarations-Pflicht der 14 Hauptallergene – es trifft die Gastronomie | KochTrotz - Food - und Reise Blog mit Rezepten für Gluten-Unverträglichkeit, Fructose-Intoleranz, Laktose-Intoleranz, Histamin-Intoleranz, Zöliakie, Sorbi

Außer den "echten" Allergien (>Allergologe) können auch Intoleranzen (Laktose-, Gluten-, Fruktose-, Histamin-Intoleranz u.a.) eine Rolle spielen (>Gastroenterologe). Hast Du in der Richtung schon einmal untersucht?

Zur Behandlung wird an natürlichen Mitteln Kamille und Teebaumöl genannt.

4 Tipps was Du gegen Pickel auf der Kopfhaut machen kannst -Hausmittel gegen Pickel

Meine ERfahrung: Hautärzte sind meistens sehr schnell mit einer Salbe dabei. Oft eine antiobiotische mit Cortison gemischt oder auch nur einzeln Cortison oder Antibiotika. Das scheint mir aber nicht unbedingt wirklich hilfreich auf Dauer.
Wenn es um Testungen auf Allergien geht, sind Hautkliniken meistens wesentlich hilfreicher, auch, weil sie viel mehr Möglichkeiten für Tests haben.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Rote Pickel und schmerzhafte Pusteln auf der Kopfhaut

Nami ist offline
Themenstarter Beiträge: 64
Seit: 16.09.08
Hallo Oregano,

vielen Dank für die Tipps!

Beste Grüße
Nami

Rote Pickel und schmerzhafte Pusteln auf der Kopfhaut

Kayen ist gerade online
Beiträge: 4.564
Seit: 14.03.07
Hallo Nami,

sind diese Pickel nur auf der Kopfhaut oder vereinzelnd auch an sonstigen Körperstellen?

Vielleicht könnte ein Ernährungstagebuch helfen, nach ca. 4 Wochen hast Du dann einen ganz guten Überblick.

Bei mir im Bekanntenkreis treten solch ähnliche Pickel nach Verzehr von fetten Frischkäse auf. Vereinzelnd auch bei einigen Käsesorten.
Persönlich vertrage ich leider keinen fetten Lachs, sondern nur den roten fettarmen Wildlachs. Sonst bekomme ich auch größere Beulen.

Es ist manchmal nicht einfach, die Auslöser zu finden und vor allem die richtigen Produkte. Transparenz mit wenigen Waschmittel wenig Inhaltsstoffe und nicht zu viele Ernährungsprodukte durcheinander können helfen.


Beste Grüße von Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges


Optionen Suchen


Themenübersicht