14.06. Arte 22.00 Uhr /Hilfe bei Autismus ?

14.06.12 10:50 #1
Neues Thema erstellen
darleen

14.06. Arte 22.00 Uhr /Hilfe bei Autismus ?

Safi ist offline
Beiträge: 17
Seit: 21.07.11
Ich habe den Beitrag gerade gesehen und wollte mal fragen: Weiß jemand um welche Art von Clostridien (difficile oder species) es in diesem Beitrag ging? Denn ich habe auch schon länger mit z. T. starker Überbesiedlung mit Clostridien species zu tun, weiß aber nicht, was dagegen wirklich sinnvoll nutzt, ohne dem was von guten Bakterien noch da ist (Laktos, etc...) die bei mir zu wenig sind) zu schaden. Im Beitrag wurde das Antibiotikum Vancomycin genannt, aber nicht genau gesagt, welche Art der Clostriden damit behandelt werden. (und ob die es sind die die genannte Propionsäure bilden)

Lieben Gruß,
Safi

14.06. Arte 22.00 Uhr /Hilfe bei Autismus ?
darleen
Themenstarter
Zitat von Safi Beitrag anzeigen
Ich habe den Beitrag gerade gesehen und wollte mal fragen: Weiß jemand um welche Art von Clostridien (difficile oder species) es in diesem Beitrag ging? Denn ich habe auch schon länger mit z. T. starker Überbesiedlung mit Clostridien species zu tun, weiß aber nicht, was dagegen wirklich sinnvoll nutzt, ohne dem was von guten Bakterien noch da ist (Laktos, etc...) die bei mir zu wenig sind) zu schaden. Im Beitrag wurde das Antibiotikum Vancomycin genannt, aber nicht genau gesagt, welche Art der Clostriden damit behandelt werden. (und ob die es sind die die genannte Propionsäure bilden)

Lieben Gruß,
Safi
Hallo Safi

Leider habe ich darauf nicht geachtet, um welche Sorte es sich dort gehandelt hat

was erschreckend war, das man mit dem AB, was ja das letzte bei bestimmten Resistenzen eingesetzt wird , nicht die Clostridien wegbekam , dadurch das sie Sporen bildeten..

vieleicht hat es noch Jemand gesehen und kan die weiterhelfen

liebe grüße darleen

14.06. Arte 22.00 Uhr /Hilfe bei Autismus ?

Safi ist offline
Beiträge: 17
Seit: 21.07.11
Danke Darleen!

Ja, das was da so gesagt wurde mit den Resistenzen und Sporen klang sehr unschön.

Macht nichts, dass du es auch nicht mehr weißt, vielleicht wurde es auch gar nicht genauer gesagt.

Vielleicht weiß es noch jemand anderes, um welche Art von Clostridien es sich in diesem Beitrag (Autismus und Bakterien) handelt, wann Vancomycin eingesetzt wird, wenn überhaupt nötig.
In meinem Fall sind/waren es stark erhöhte clostridien Species in der Darmflora.

Alles Gute,
Safi

14.06. Arte 22.00 Uhr /Hilfe bei Autismus ?

kari ist offline
Moderatorin
Leiterin Video
Beiträge: 2.811
Seit: 16.05.07
Zitat von darleen Beitrag anzeigen
... vieleicht hat es noch Jemand gesehen und kan die weiterhelfen
Hallo Darleen,

hier kannst du den Film als Podcast sehen

Hilfe bei Autismus? Die Rolle der Bakterien - videos.arte.tv

-
__________________
LG - kari

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

14.06. Arte 22.00 Uhr /Hilfe bei Autismus ?
darleen
Themenstarter
Zitat von kari Beitrag anzeigen
Hallo Darleen,

hier kannst du den Film als Podcast sehen

Hilfe bei Autismus? Die Rolle der Bakterien - videos.arte.tv

-
Danke Kari

dann werde ich mir das nochmal in ruhiger Minute zur Gemüte führen.

liebe grüße darleen

14.06. Arte 22.00 Uhr /Hilfe bei Autismus ?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 6.253
Seit: 04.02.09
habe ich gerade per mail bekommen :

die aussage ,das in 25 bis 30 Jahren in jeder familie ein autistisches kind
die norm sein wird , wurde bereits am anfang der
Sendung auf ARTE vom 14. Juni 2012 zum Thema “Hilfe bei
Autismus – Die Rolle der Darmbakterien”
gemacht.

nicht nur eltern mit autisten wird der folgenden beitrag empfohlen
NaturHeilt.com Blog

lg ory
__________________
.........schreib ,damit ich dich sehe .

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

14.06. Arte 22.00 Uhr /Hilfe bei Autismus ?
darleen
Themenstarter
Danke Ory, sehr interessant das Ganze.Bin mal gespannt wie das weitergeht

14.06. Arte 22.00 Uhr /Hilfe bei Autismus ?

Nischka ist offline
Beiträge: 1.475
Seit: 02.01.11
Hallo!
Zwei Hinweise zu Autismus:
Harris Coulter hat in seinem Buch "Impfungen, der Großangriff auf Gehirn und Seele" viele Seiten zu Autismus geschrieben. In vielen Fällen hängt die Entwicklung von Autismus mit Impfungen zusammen.
Er schrieb auch - das war allerdings Anfang der 90er Jahre -, daß eine Ernährungsumstellung viele Fälle von Autismus heilen konnte.

Heute sind die Einflußfaktoren - Gifte und Funk-/Mikrowellenstrahlung - natürlich um ein Vielfaches erhöht.

Die Rate der Autismusfälle hat sich in den USA parallel zur Einführung des Mobilfunks ver21facht, das spielt sicher eine Rolle.
Hier ein Text dazu:

Hier noch ein alarmierender Text von Richter Budzinski:

Trotz Mobilfunkbestrahlung - uns
geht's doch allen gut!?
Auszug:
Hinzu kommt eine geradezu explosionsartige Entwicklung von ADHS-Symptomen und Autismus. So hat der Ritalin-Verbrauch in einem Jahrzehnt (1994-2004) parallel zur Einführung des Mobilfunks um gut das 25-fache zugenommen, ist der Autismus - jedenfalls in den USA - um 2100 % gestiegen.
Der Text ist zu finden hier im Forum unter Beitrag Nr. 2:
Elektroschädigungen - nur Einzelfälle?

Viele Grüße
__________________
Stell Dir vor, es gibt Funk, und keiner nutzt ihn :-D

14.06. Arte 22.00 Uhr /Hilfe bei Autismus ?

Shelley ist offline
Beiträge: 10.429
Seit: 28.09.05
und warum wird bei verschiedenen ihrer autismus ohne antibakterielle therapie besser?

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.


Optionen Suchen


Themenübersicht